Den Alltag erleichtern - Einfache Bad-Umbauten geben Lebensqualität zurück

(epr) In Deutschland sind rund 2,7 Millionen Menschen pflegebedürftig. Ein Großteil davon wird derzeit zu Hause betreut. Allerdings: Längst beanspruchen noch nicht alle Betroffenen und Angehörige die Gelder, die der Staat für die Beseitigung von Wohnbarrieren bereitstellt, für sich. Dabei hat sich der jährliche Leistungsumfang hier erst 2015 auf 4.000 Euro erhöht. Damit lassen sich Umbauten im Badezimmer, einem der gefährlichsten Räume für Personen mit Bewegungseinschränkungen, schon gut stemmen. Experte Tecnobad bietet zum Beispiel den Umbau der Wanne zur Dusche oder den Einbau eines niedrigen Badewanneneinstiegs an – beides schenkt Sicherheit. Mehr unter 0800 4455998 und unter www.tecnobad.de.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren