Die „Kubatur“ des Raumes - Außergewöhnliche Architektur bietet viele Freiräume

(epr) Während die Quadratur des Kreises eine unlösbare Aufgabe bezeichnet, ist durch die konsequente „Kubatur“ des Hauses Edition Selection 236 von Wolf-Haus ein Eigenheim mit dem gewissen Extra und vielen Freiräumen entstanden. Ein markantes Spiel mit kubischen Formen bestimmt dessen äußeres und inneres Wesen. So entstehen um das Haus herum zahlreiche großzügig bemessene Aufenthaltsbereiche; im Innern setzt sich die reduzierte Formensprache fort. Dadurch entstehen immer wieder neue Rückzugsorte und geschützte Bereiche. Von der hinter Glas zu schweben scheinenden Treppe bis hin zur Galerie – alles spiegelt das dialektische Spiel zwischen „Offenheit“ und „Schutz“ wider. Mehr unter www.wolf-haus.de.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren