Ein himmelweiter Unterschied Den Wintergarten zum Kochen oder Baden exzellent nutzen

(epr) Zahlreiche liebgewonnene Sommeraktivitäten, wie das Kochen unterm Sternenhimmel, können mit einem Wintergarten auch in der dunklen Jahreszeit wunderbar zelebriert werden. Die Großzügigkeit in der Raumaufteilung, das gewonnene Tageslicht sowie die gefühlte Nähe zur Natur lassen andere Räume zu Nebenschauplätzen werden. Dieser Übergang von drinnen nach draußen macht immer häufiger auch vor dem Badezimmer nicht halt. In der Wanne liegend in den Taghimmel zu träumen, ist beruhigend und entspannend zugleich. Voraussetzung ist ein perfekt gedämmter, mit Heizung, Be- und Entlüftung und Beschattung geplanter und gebauter Wintergarten vom Profi. Mehr unter www.wintergarten-fachverband.de.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.