Entspannen im Schoß von Mutter Natur - Saunahäuser verwandeln Gärten in Wellness-Oasen

(epr) Eine Sauna in den eigenen vier Wänden bedeutet absoluten Hochgenuss. Gartenbesitzer entspannen bei der wohltuenden Wärme einer Schwitzhütte sogar direkt im Schoß von Mutter Natur. Saunahäuser lassen sich in unterschiedlichen Formen und Farben in den Garten „setzen“. Die bekannte Sauna in Kieferfarbtönen weicht heute zunehmend moderneren Varianten. Das neue Modell „VIITTA®-GS“ von B+S Finnland Sauna etwa bietet dem Saunaliebhaber etwas ganz Besonderes: Durch eine austauschbare Ummantelung mit Fassadenelementen wechselt die Kabine auf Wunsch ihr Gesicht. Die eigentliche Sauna aus dem ungesperrten Holz der finnischen Polarfichte bleibt davon unberührt. Mehr unter www.welt-der-sauna.de.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren