Mehr Sicherheit im Bad – Rutschhemmende Fliesen geben sicheren Halt

(epr) Rutschige Fliesen, auf denen man bei Nässe oder auf glatten Socken ausrutscht, gehören zu den häufigsten Unfallursachen im Haushalt. Mehr Sicherheit bieten hier rutschhemmende Fliesen im Badezimmer, die trotz Wasser und Seifenresten festen Stand gewähren. Die Steinzeugfliese CERO(r)Ararat des Herstellers CERO(r)-Keramik bietet mit ihrer besonders rauen Oberfläche eine optimale Maßnahme gegen die gefährliche Rutschpartie.

Im öffentlichen und gewerblichen Bereich schreiben Richtlinien je nach Einsatzgebiet die Bewertungsgruppen R9 bis R13 in Räumen, die mit Schuhen betreten werden, sowie die Gruppen A bis C im Barfußbereich vor. In privaten Haushalten gelten diese Richtlinien nicht. Empfohlen werden im Allgemeinen jedoch Bodenfliesen der Kategorie R9A. Mit einer Trittsicherheit von R10A übertrifft die stark profilierte keramische Fliese CERO(r)Ararat diese Sicherheitsstufe sogar und verbindet Qualität, Technik und Design auf hohem Niveau. In den raumgreifenden Größen 30 mal 60 sowie 45 mal 45 Zentimetern wirken die Fliesen zudem besonders eindrucksvoll. Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.cero-epr.de erhältlich.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren