Mit Systemtechnik zum Wunschbad - Badräume individuell gestalten

(epr) Was fällt zuerst in einem Bad auf? Wahrscheinlich die Fliesen. Dem Blick verborgen bleibt die Technik hinter der Wand. Wirklich entscheidend sind oftmals diese unsichtbaren Dinge. Besonders hinter der Wand bedarf es ausgereifter, bewährter Systemlösungen, moderner Materialien, Langlebigkeit und Sicherheit, auch beim Schallschutz, Brandschutz, bei der Trinkwasserhygiene und der Statik. Durch den Wandel zum Erlebnisbad sind die Anforderungen an Raumgestaltung und Sanitärtechnik weiter gestiegen. Wünsche und Ideen scheitern allerdings oft am geringen Platzangebot. Mit innovativen Konzepten für Systemtechnik bietet Geberit flexible, schnelle und kosteneffiziente Lösungen für das Wunschbad. Mehr unter www.geberit.de oder www.bauherren-service.de.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren