Planen, bauen, sicher sein - Förderprogramme setzen hohe Maßstäbe bei Qualitätsstandards

(epr) Wegen fehlender Kenntnisse schrecken Eigenheimbesitzer oftmals vor einer energetischen Modernisierung zurück. Daher hat die KfW Bankengruppe für die Förderung energieeffizienter Baumaßnahmen ein umfassendes Qualitätssicherungskonzept entwickelt, das schon in der Planungsphase greift. Demnach muss, wer mit Förderung der KfW bauen oder sanieren möchte, einen Sachverständigen einbinden, der über nachgewiesene Erfahrungen und Qualifikationen im Bereich der energetischen Fachplanung und Baubegleitung verfügt. Bauherren finden ihn unter www.energie-effizienz-experten.de. Weitere Details zum Qualitätssicherungskonzept und zu den Förderprogrammen gibt es unter www.kfw.de.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren