Qualitätshandbuch: Standards für außergewöhnliche Gläser

sedak-Leitfaden für Qualität

Qualitätshandbuch: Standards für außergewöhnliche Gläser

Der Glasveredler sedak hat ein neues Qualitätshandbuch veröffentlicht. Der Leitfaden definiert Fertigungstoleranzen und bildet die Grundlage zur visuellen Beurteilung des sedak-Produktportfolios. Basis der auftragsspezifischen Toleranzen sind neben den im Handbuch aufgeführten Merkblättern, Richtlinien und Normen, vor allem die aktuellen technischen Fertigungsmöglichkeiten. Planern steht damit ein konkreter Leitfaden hinsichtlich technischer Daten wie Abmessungen, Planität, Randverbund sowie optischer Eigenschaften zur Hand, der Qualitäten vom Basisglas bis zum Isolierglas festlegt.

Die genannten Standards hält sedak generell ein, höhere Qualitäten sind auf Anfrage realisierbar. Das Qualitätshandbuch steht unter www.sedak.com im Downloadbereich zur Verfügung.

 


 

Das Qualitätshandbuch dient als Beurteilungsgrundlage von Produkten, die durch die sedak GmbH & Co. KG hergestellt und vertrieben werden. Es definiert physikalische und optische Toleranzbereiche der Glasprodukte und ergänzt die AGB.

Foto: sedak GmbH & Co. KG

 

Bild downloaden (300dpi)

 


 

Rückfragen beantworten gern

sedak GmbH & Co. KG
Tatjana Vinkovic
Tel.: +49(0)821/2494-823
Fax: +49(0)821/2494-777
e-Mail: tatjana.vinkovic@sedak.com
pr nord. neue kommunikation.
Kerstin Ahlburg
Tel.: +49(0)531/70101-0
Fax: +49(0)531/70101-50
e-Mail: k.ahlburg@pr-nord.de

 

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten an:
pr nord. neue kommunikation. Braunschweig

 


 

sedak GmbH & Co. KG

Leading glass

Der Glasveredler sedak (Gersthofen), gegründet 2007, ist mit rund 150 Mitarbeitern der weltweit führende Hersteller für Isolier- und Sicherheitsgläser in Übergröße. Die Scheiben reichen bis 3,2 x 16 Meter – bearbeitet, vorgespannt, laminiert, bedruckt, beschichtet und laminationsgebogen. Kernkompetenzen sind Glaslamination, Kantenbearbeitung und das Knowhow bei der Produktion von Glasbauteilen mit zusätzlichen funktionalen und dekorativen Elementen. Die Fertigung ist auf die extremen Glasgrößen optimiert, sämtliche Veredelungsschritte erfolgen inhouse – z. B. mit der neuen, voll automatisierten Isolierglaslinie. Als weltweit einziger Full-Supplier für Gläser dieser Größe versteht sich sedak als Partner für Architekten, Planer und Fassadenbauer. Herausragende Referenzen sind u. a. der Apple-Cube New York, das Lincoln Center Canopies, New York, das Städel-Museum, Frankfurt und die Tottenham Court Road Station, London.

 

Anwendungsgebiete

  • Glasfassaden
  • Glasdächer
  • Glastreppen
  • Glasbrüstungen
  • Schiffsbau
  • Sicherheitsverglasungen
  • Ganzglaskonstruktionen
  • Innenarchitektur
  • Sonderanfertigungen

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren