Tuning für den Mauerkasten - Abluftleistung verbessern, Energieverlust minimieren

(epr) Das alte Ausblasgitter in der Hauswand stellt ein Leck in der Fassade dar, durch das im Jahr Energie im Wert von rund 400 Euro entweicht. Hier besteht Handlungsbedarf: Die optimale Lösung ist ein Tuning mithilfe des verlustfreien Mauerkastens von Weibel. Dieser dichtet das Lüftungsrohr in geschlossenem Zustand hundertprozentig ab und geht auf diese Art mit der luftdicht abgeschlossenen Bauweise einher. Wärme geht nicht mehr ungenutzt verloren, die Heizkosten sinken – und bares Geld wird gespart. Während des Kochens klappt der Weibel-Mauerkasten von selbst auf und leitet verbrauchte Luft inklusive Wasserdampf und strenger Gerüche ab. Mehr unter www.abluft-tuning.de.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren