Die Baustelleneinrichtung

Bisher gelesen

Zu der Baustelleneinrichtung gehört der Bauanschluss mit Strom und Wasser, Bauwagen und Mietoiletten, das Bauschild, die Baubeleuchtung Schutt- und Lagercontainer, sowie die Entsorgung.

Alle Gerüstarbeiten mit Aufbau, Umbau und Sicherheitsmaßnahmen sowie Sicherungsmaßnahmen.

Kosten der Maßnahmen bei Schlechtwetter und Vorkehrungen für den Winterbau, die Beheizung und Schneeberäumung.
Sowie die Kosten die aufgrund der Forderungen der Behörden entstehen.
Baukosten für Schornsteine, Kamine, Abluftschächte und Abwurfschächte.
Alle provisorischen Hilfskonstruktionen.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren