Baustopp

Bisher gelesen

Der Albtraum jedes Bauherrn. Eine Baueinstellungsverfügung wird erlassen, wenn es an der formellen oder materiellen Rechtmäßigkeit mangelt. Der früheren Praxis rechtswidrige Teile eines Bauwerks -gegen Zahlung eines Ordnunggeldes- nachträglich zu genehmigen, wird heute kaum noch gefolgt. Zunehmend setzen die Bauämter auch den Rückbau durch, sogar bei prominenten Bauherren.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren