Baustopp

Bisher gelesen

Der Albtraum jedes Bauherrn. Eine Baueinstellungsverfügung wird erlassen, wenn es an der formellen oder materiellen Rechtmäßigkeit mangelt. Der früheren Praxis rechtswidrige Teile eines Bauwerks -gegen Zahlung eines Ordnunggeldes- nachträglich zu genehmigen, wird heute kaum noch gefolgt. Zunehmend setzen die Bauämter auch den Rückbau durch, sogar bei prominenten Bauherren.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.