Makler- und Bauträgerverordnung

Bisher gelesen

Die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) regelt die Rechte und Pflichten der Besagten. Ein Bauträger geht eigentlich nur mit eigenem Geld, oder - was öfter der Fall ist - mit fremden geliehenem Geld in Vorleistung. Makler kann jeder werden, der amtlich noch nicht negativ in Erscheinung getreten ist. Vorlage der Unbedenklichkeitsbescheinigungen und dem polizeilichen Führungszeugnis beim Gewerbeamt genügt.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren