Das Bausparen als Grundstock

Bisher gelesen

Das Bausparen bildet den Grundtock jeder soliden Baufinanzierung.
Es gibt private Bausparkassen und öffentliche Landesbausparkassen.

Die privaten Bausparkassen
Die 25 privaten Bausparkassen sind im Verband der privaten Bausparkassen zusammengeschlossen.
Es sind zum Teil eigenständige Institute oder gehören einer grösseren Bank an, oder sind deren Tochterunternehmen.

Die öffentlichen Bausparkassen
Die Landesbausparkassen der LBS gehören zur Sparkassen-Finanzgruppe und sind somit öffentliche Institute der Bundesländer, sie sind also Anstalten des öffentlichen Rechts.
Die LBS ist in 10 regionalen Instituten organisiert.

Unterschiede und Begriffe
Private und öffentliche Bausparkassen arbeiten alle nach dem gleichen Grundprinzip.
Um sich abzugrenzen haben sie sich auf verschiedene Zielgruppen spezialisiert.
Der Bausparvertrag, die Bausparfinanzierung, der Bausparkredit.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.