Die Übertragbarkeit

Bisher gelesen

Wer einen Bausparvertrag abschließt, der plant in die Zukunft.
Sollten sich die Pläne doch noch ändern, kann man den Vertrag auf eine andere Person übertragen, wenn die Bausparkasse zustimmt.
Das tun die Bausparkassen in der Regel, es schadet aber nicht, diese Möglichkeit von vornherein als Zusatzbedingung in den Vertrag aufzunehmen.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren