Das Wohngeld = Betriebskosten

Bisher gelesen

Die Betriebskosten einer Wohnung oder eines Hauses werden oft als Wohngeld bezeichnet.

Das harmlose Wort Wohngeld ändert aber nichts daran, dass man im eigenen Haus ebenso die Betriebskosten zu zahlen hat wie in einer Mietwohnung.

Nettomiete + Betriebskosten
wird ersetzt durch
Ratenkredit + Betriebskosten

Es ist besser man nennt das Kind beim Namen.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren