Förderungen, Steuern, Baukredite

Bisher gelesen

Der Staat:
Eigenheimzulage wurde leider gestrichen und durch das Wohnraumförderungsgesetz ersetzt.

Die Hausbank:
Gute Bankberater kennen oft die regionalen oder städtischen Förderprogramme und der Bundesländer und gehen bereitwillig darauf ein.

Die KfW:
Hält vielfältige Förderprogramme bereit, (Erneuerbare Energien u.v.m), die immer wieder neu aufgelegt werden oder durch aktuelle ersetzt werden.

Das Finanzamt:
Hier sind alle Abschreibungsmöglichkeiten zu prüfen un deinzubauen, zum Beispiel bei der Einliegerwohnung für pflegebedürftige Verwandte.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren