Förderung durch den Arbeitgeber

Bisher gelesen

Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern vermögendswirkame Leistungen, VWL, zahlen.
Eine Pflicht besteht nicht.

Bis zu 470 € / Jahr belohnt der Staat mit 9 Zinsen / Jahr.

Im Regelfall zahlt der Arbeitgeber die Sparzulage direkt auf das Bausparkonte, in einen Sparvertrag, einer Rentenversicherung oder einer anderen beliebigen Sparform des Mitarbeiters ein.

Liegt der Betrag unter 470 € kann der Mitarbeiter den Fehlbetrag selber einzahlen um in den Genuss der Förderung zu gelangen.
Die Einkommensgrenze liegt für Ledige bei 17.900 € und für Paare bei 35.00€ / Jahr.

http://www.finanztip.de/recht/bank/vermoegenswirksame-leistungen-grundlagen.htm

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren