Die Bauhelfer-Versicherung

Bisher gelesen

Bauhelfer versichert man durch eine Anmeldung bei der Bauberufsgenossenschaft.

Ist der Einsatz von Nachbarn und Freunden vorgesehen, sollte man vorher mit der BBG darüber sprechen.
Bei ihr sind ebenfalls alle Handwerker pflichtversichert gegen Unfall und Berufsunfähigkeit.

Bildquelle:
© Claudia-Hautumm / PIXELIO

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.