Die Hausratversicherung

Bisher gelesen

Die Hausratversicherung ist eine Versicherung gegen Einbruch und Vandalismus und gegen Wasser und Feuerschäden im Haus. Eine Hausratversicherung ist gerade für Hausbesitzer absolut notwendig. Denn die Objekte in einem Haus, die dort nicht fest fixiert sind, sind durch keine andere Versicherung geschützt.

Zum Hausrat zählen die meisten beweglichen Werte innerhalb eines Hauses. Dazu gehören unter anderem Möbel, Haustiere, Bargeld bis 1000 Euro, Teppiche und geliehene Gegenstände. Auch das Fahrrad kann durch die Hausratversicherung abgesichert werden, wobei hier besondere Konditionen zu beachten sind. So sind Fahrräder in der Regel nur versichert, wenn sie in verschlossenen Räumen stehen.

Bei einigen Hausratversicherungen besteht der Schutz jedoch auch, wenn sich das Fahrrad draußen befindet. Eine weitere mögliche Zusatzleistung ist die Absicherung von Hausrat, der sich in Ihrem Auto befindet. Der Versicherer übernimmt die Kosten für die Reparatur oder Neuanschaffung.

Wird etwa durch Feuer oder Rohrbruch der Hausrat beschädigt, so kann der Versicherer Ihnen Unterstützung bieten. Auch bei Einbruchdiebstahl kann sie Hilfe leisten. Eine gute Entscheidung für eine Hausratversicherung kann nur der fällen, der die Risiken und Kosten einer Neuanschaffung genau bestimmt.

Eine erste Übersicht zu dem Thema kann man sich bei Finanzen.de verschaffen:
Das Portal bietet auf einer Sonderseite Hausratversicherung die Möglichkeit sich erste Kostenvergleiche zu verschiedenen Versicherungen zu verschaffen, Versicherungsvergleich Hausrat. Ergibt der Vergleich, dass die gewählten Hausratversicherungen alle Kosten abdecken, sollte man die preisgünstigste wählen.
Hat man ein interessantes Angebot gefunden, so sollte man in jedem Fall diese Versicherung mit anderen vergleichen.  Geschützt ist nur derjenige, der seine kompletten Wiederbeschaffungskosten versichert.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.