Die Fertigbauweise

Bisher gelesen

Als Fertigbauweise bezeichnet man landläufig alles was aus Holzfertigteilen im Werk vorgefertigt wird. Bauteile aus Holz haben ein anderes Wärmedurchgangsverhalten als massive Wände.
Die Außenwände der Fertighäuser speichern kaum die Wärme, brauchen dafür aber nicht so lange aufgeheizt zu werden. Beim Hochfahren der Heizung wird dadurch die gewünschte Raumtemperatur schneller erreicht als in einem Massivhaus.

Die Verwendung von Holz ermöglicht es dem Architekten verspielte Akzente zu setzen die Leichtigkeit und Eleganz ausstrahlen.

In unserer großen Hausgalerie sehen Sie hunderte Beispiele von Fertighäusern.

Fertighäuser auf Hausbau24

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren