Die Berufshaftpflicht

Bisher gelesen

Auch seine Berater sollte der Bauherr überprüfen, das ist kein unredliches Verlangen.
Ein guter und engagierter Berater hat dafür Verständnis, denn es geht um viel Geld.

Jeder gewerbliche Berater sollte für seinen Fachbereich eine Berufshaftpflicht abgeschlossen haben.
Dem Bauherren gegenüber muss die Gültigkeit dieser Haftpflicht im Beratervertrag versichert werden.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren