Erbpacht: Kommune, Kirchengemeinde

Bisher gelesen

Viele Kommunen haben auch das Erbbaurecht entdeckt um jungen Familien den Hausbau zu erleichtern und damit zum Zuzug in ihre Gemeinden zu bewegen.
Sie wollen den schwindenden Einwohnerzahlen durch Geburtenrückgang entgegenwirken.

Liegt der Pachtzins deutlich unter dem Darlehenszins und kann man eine grundsätzliche Kaufoption vereinbaren ist ein Erbbaugrundstück eine hervorragende Alternative zum Sofortkauf mit Volldarlehen.

Auch die Kirchen bieten Erbpachtgrundstücke an.
Die Kirche existiert seit Jahrhunderten nicht ohne Macht, weswegen sie auch eine der grössten Grundstückseigentümer Deutschlands ist.
Die Kirche räumt aber nur sehr ungern eine Kaufoption ein, lieber macht sie Zugeständnisse bei den Pachtkonditionen.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren