Bauvertrag und Baubeschreibung

Bisher gelesen

Die Baubeschreibung muss vollständig sein und den Standard  „Anerkannte Regeln der Technik“ zugrunde legen, das beinhaltet mehr als die DIN-Normen, Standards der Markenhersteller oder vielsagende Umschreibungen.

Damit ist man aif der sicheren Seite. Zur Baubeschreibung gehört das Leistungsverzeichnis.

Sind im Bauvertrag alle Punkte erfasst? Vergleichen Sie Ihren Bauvertrag mit der nachfolgendes Liste!

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren