Der Energieausweis, Muster

Bisher gelesen

- Der Ausweis stellt die energetischen Eigenschaften eines Gebäudes über eine Kennzahl da
- Wie sieht er aus? Muster Energieausweis
- Der Preis ist frei verhandelbar
- Bauherren / Käufer haben einen Anspruch gegen den Vertragspartner auf den Ausweis.
- Mietern muss er auf Verlangen ausgehändigt werden
- Die Berechnungsarten für Bestandsgebäude und Neubauten sind in der EnEV geregelt.
- Der Energieausweis ist 10 Jahre gültig
- Es werden Verbrauchs- oder zukünftige Bedarsberechnungen gefordert

Die Kenndaten des Energieausweises
- Angabe des Primärenergiebedarfs
- Einteilung des Gebäudes in eine Energieeffizienzklasse (A bis I)
- Gebäudeinformationen wie Gebäudetyp, Baujahr, Wohneinheiten etc.
- Qualität aller Außenhüllen des Gebäudes, also der Wärmedämmeigenschaften
- Anlagenaufwandszahl (Effizienz der Wärme- und Warmwassererzeugung) CO2-Emissionen
- Endenergiebedarf (Gas, Öl, Strom)
- Modernisierungstipps zur Einsparung von Energiekosten (Wertsteigerung der Immobilie)#

Bildquelle:
© ehuth / PIXELIO

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren