Arbeiten mit Walzblei: Ein Baustoff für vielfältige Zwecke

Dachreparaturen legen Kunden Wert auf schnelle und gleichzeitig zuverlässige Hilfe. Nur so lassen sich weitere Schäden an der Bausubstanz vermeiden. Doch jedes Dach stellt eigene Anforderungen. Bei Reparaturen ist der tatsächliche Zeit- und Materialaufwand erst mit Reparaturbeginn feststellbar. Zudem sind spezielle Formdachziegel für Durchführungen oder den Ortgang schwierig zu beziehen oder müssen abweichend vom Standard hergestellt werden. Wie können Handwerker hier flexibel und ohne Qualitätseinbußen agieren?
 
 Von großem Vorteil ist ein Werkstoff, der sich für ganz unterschiedliche Anwendungen an Dach und Fassade eignet. Viele Dachdecker und Klempner greifen daher gerne auf den universell einsetzbaren Werkstoff Saturnblei zurück, um für alle Fälle gewappnet zu sein. Das Material schmiegt sich der Bausubstanz besser als andere Metalle an und ist mit nahezu allen Baustoffen problemlos kombinierbar. So entstehen bei richtiger Anwendung in kürzester Zeit qualitativ hochwertige Lösungen, die über Jahrzehnte Bestand haben.
 
 Handwerker können mit Saturnblei nahezu alle Aufgabenstellungen an Dach und Fassade lösen – von großflächigen Abdeckungen bis hin zu kleinteiligen Anschlüssen. Walzblei bietet dem Verarbeiter die notwendige Flexibilität, die gerade bei Reparaturen aber auch bei Renovierungen von älteren Dächern erforderlich ist.
 
 Walzblei lässt sich vor Ort zuschneiden und manuell verformen. Die Verlegung erfolgt ohne Einsatz von Klebern, allein mit gängigen Klopfwerkzeugen, Metallzange und Nägeln. Handwerker können Bleibleche bei praktisch jedem Wetter verlegen. Witterungsbedingte Nässe verursacht keine Probleme. Auch verdreckte Dachflächen stehen einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung nicht im Weg.
 
 Für Saturnblei existiert ein umfassendes Produktsortiment. Das Blech ist wahlweise auch plissiert oder farblich vorlackiert erhältlich. Dieses Angebot ermöglicht eine bedarfsgerechte Materialwahl. Zudem existieren langjährig erprobte Verarbeitungsrichtlinien, die eine fachgerechte Ausführung gewährleisten. Gemeinsam mit ZVDH und ZVSHK hat die Gütegemeinschaft Saturnblei e.V. „Technische Regeln“ entwickelt, die als Handbuch unter www.saturnblei.de zu bestellen sind.
 
 - Fotos stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung -
 
 Abdruck honorarfrei, Belegexemplare und Rückfragen bitte an:
 conovo media GmbH, Kolumbastraße 5,50667 Köln
 Tel.: 0221.35 68 60-0, Fax: 0221.35 68 60-55
 info@conovo.de, www.conovo.de

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren