Dach, Dacheindeckung, Betondachstein

Moderne Bauqualität, aber Tradition in der Optik vereint das Projekt "Hofgarten Hammersen" in Bocholt. Die Siedlung setzt auf Stil-Elemente der Gründerzeit - inkl. aufwändiger Dachgestaltung mit Giebeln, Ornamenten und Dachreitern.
 
 
Giebel, Ornamente, Dachreiter:

 

 

Ein Hauch von Gründerzeit

 

 

Bocholt: Knapp 2000 Quadratmeter granitfarbene Sigma-Pfannen von Nelskamp

 

 

Diese Häuserlandschaft erinnert an die Architektur der Gründerzeit: Ihre Dächer zieren Ornamente und Dachreiter. Giebel ergänzen das traditionelle Bild. Der Altbau-Charme in Neubau-Qualität der neuen Stadthäuser von Bocholt wird von 2000 Quadratmetern granitfarbenen Sigma-Pfannen von Nelskamp gekrönt.

 

 

In der Hammersenstraße in Bocholt schufen die Initiatoren des Projektes „Hofgarten-Hammersen“ etwas Nostalgisches. Die neue Wohnsiedlung im Zentrum der Stadt ist von liebevollen Details geprägt und erinnert an die Bürgerhäuser aus der Gründerzeit (um 1870), wie sie dort einst standen.

 

 

So wohnte das gehobene Bürgertum

 

 

Mit dem Bocholter Architekten Ralph Boom entwickelte die Firma „Hüls Baukonzepte“ ein Wohnquartier, in dem kein Haus dem anderen gleicht. Klinker und Putz in wechselnden, harmonischen Farbnuancen, rechteckige und Rundbogen-Fenster sowie Gauben, umrahmt von Ornamenten – im Hofgarten-Hammersen ist jedes Objekt ein Kunstwerk für sich. „So wohnte einst das gehobene Bürgertum“, beschreibt Geschäftsführer Andreas Hüls. Darum bieten die Häuser neben ihren äußerlichen Besonderheiten vor allem Platz für große Familien – jede Ebene hat seine Funktion. Die Stadthäuser verfügen über jeweils 185 Quadratmeter Wohnfläche mit ausgebautem Dachstudio, Terrasse und eigenem Garten. An das Esszimmer (Raumhöhe 5,7 m) schließen sich eine Wohnzimmergalerie mit Südbalkon und die Schlafzimmerebene an. Das Besondere: Alle Innenwände sind nichttragend – der Grundriss ist nach eigenen Wünschen gestaltbar.

 

 

Nicht einfach nur ein Dach

 

 

In Bocholt wird das Dach zum wesentlichen Gestaltungselement. Unterschiedliche Formen von Walm- und Mansarddächern beleben die Häuserlandschaft. Flachdachgauben und geschmackvolle Türme mit Dachreitern setzen zusätzliche Akzente. Dachdeckermeister Ralf Weßling (Isselburg) ist vom Ergebnis begeistert: „Die Sigma-Pfannen fügen sich wunderbar in das Gesamtbild ein.“ Für ihn waren bei der Produktauswahl Form, Farbe und Qualität gleichermaßen entscheidend: Das Top 2000 S-Programm wird bei den Dachziegelwerken Nelskamp (Schermbeck) aus ausgewählten, hochwertigen Rohstoffen gefertigt und ist nach DINplus zertifiziert.

 

 

Mit dem „Hofgarten-Hammersen“ realisierten die Planer ein Mehrgenerationen-Projekt. Zentrum der (Wohn-)Gemeinschaft ist ein angrenzender Hofgarten. Der Bauträger greift dabei auf Erfahrungen mit früheren Projekten zurück: Im Jahr 2008 entstand in unmittelbarer Nähe bereits die Feng Shui-Siedlung „Wohnen am Fluss“.

 

 

----------------------------------------------------------

 

 

Bautafel:

 

Bauträger: Hüls Baukonzepte GmbH, Anholter Straße 2a, 46395 Bocholt

 

Dacheindeckung: Bedachung Ralf Weßling, Wertherstraße 11, 46419 Isselburg

 

Dachfläche: rund 1955 qm

 

Material: Sigma-Pfanne mit Top 2000 S-Oberfläche, granit

 

Hersteller: Dachziegelwerke Nelskamp GmbH, Schermbeck

 

Architektur: Ralph Boom Designs GmbH, Dipl. Int. Ralph Boom, Auf dem Dannenkamp 49 46395 Bocholt

 

Bauzeit: 03/2009 bis 06/2010

 

 

----------------------------------------------------------

 

 

Bild-Hinweise

 

 

[10-27 Bocholt_1]

 

Kein Haus gleicht dem anderen: Die Bocholter Siedlung „Hofgarten-Hammersen“ erinnert an die Bürgerhäuser der Gründerzeit.

 

Foto: Nelskamp

 

 

[10-27 Bocholt_2]

 

Gauben, Türme, Reiter: Die granitfarbenen Dächer sind wesentliches Gestaltungselement des neuen Straßenzuges.

 Foto: Nelskamp

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren