Der Dreh mit dem Dreh

Das Sto-Tropfkantenprofil Vario kann sowohl bei dünn- und mittelschichtig verputzten WDV-Systemen, als auch bei gedämmten Fassaden mit Keramik- oder Natursteinbelägen eingesetzt werden. Der Dreh dabei ist die Drehung: In der einen Ausrichtung eignet sich das 250 Zentimeter lange, weiße Profil mit integriertem Glasfasergewebe für die kontrollierte Wasserführung bei klassischen WDV-Systemen. Umgedreht bietet das Profi-Zubehörteil eine breite Auflagerfläche (13 + 4 mm) zum Aufsetzen von Putzträgerplatten, Keramik- oder Natursteinfliesen. In jedem Fall ermöglicht es einen sauberen horizontalen Systemabschluss – egal wie man es dreht und wendet.

 

 

---------------------------------------------------------------------

 

 

Bildunterschrift:


 

 

[10-09-Tropfkantenprofil]

 

Das Sto-Tropfkantenprofil Vario ist doppelt nutzbar – je nach Ausrichtung sowohl für verputzte Wärmedämm-Verbundsysteme als auch für solche mit Keramik- oder Natursteinbelägen.   

 Bild: Sto AG

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren