Ein besonderes Klima bei jedem Wetter

In der neuen SAP-Zentrale in Walldorf herrscht im Vorstands-
 und Casinobereich ein besonderes Klima.
 Um die ansprechende Optik und das angenehme
 Raumklima ganzjährig zu gewährleisten, entschied
 sich das Vorfelder Architekten-Team aus Walldorf für
 StoSilent Cool Top. Das Kühl-/Heiz-Akustiksystem aus
 Poraver besticht durch seine technische und gestalterische
 Vielfältigkeit. Mit diesen Panels lassen sich
 großflächige, fugenlose Decken- und Wandflächen
 herstellen.
 Da StoSilent Cool aus thermisch aktiven und inaktiven
 Teilelementen besteht, lassen sich in das System auch
 Leuchten oder andere Einbauten problemlos integrieren.
 Als Oberflächenfinish wird StoSilent Superfein und
 StoSilent Top angeboten.
 Bei den 4.500 m² Deckenflächen in der SAP-Zentrale
 kam das Oberflächenfinish StoSilent Top zur Ausführung
 um dem Wunsch der Architekten nach einer feinsten
 Oberfläche nachzukommen.
 StoSilent Cool Top entspricht der Schallabsorptionsklasse
 bis C und ist hoch absorbierend.
 Aufgrund des Zuschlagstoffes Poraver haben die Panels
 eine hohe Steifigkeit, eine geringe Feuchte- und
 Wärmeausdehnung und ein niedriges Eigengewicht.
 So lassen sich fugenlose Flächen von bis zu 200 m²
 auf handelsüblichen, drucksteifen Metallunterkonstruktionen
 herstellen.
 StoSilent Cool ist ein besonders funktionales Raumflächensystem
 für Wand und Decke. Es ermöglicht die
 Raumkühlung oder -heizung, optimiert die Akustik, also
 die Hörsamkeit in einem Raum und bietet gleichzeitig
 durch Formbarkeit und Oberflächengestaltung eine
 hochwertige und -wirksame Innenarchitektur. Ermöglicht
 werden diese exzellenten Eigenschaften durch
 den Zuschlag Poraver.
 Die definierten Sieblinien unterstützen gezielt die
 Struktur des Panels in der Herstellung. Das stabile
 Rundkorn behält beim Mischen und Verarbeiten seine
 Eigenschaften. Ein weiteres Plus des geruchsneutralen
 und nicht allergenen Werkstoffs Poraver liegt im rein
 mineralischen Aufbau. Im Gegensatz zu organischen
 Zuschlagstoffen ist Blähglasgranulat chemisch beständig,
 nicht brennbar und nimmt nur geringe Mengen an
 Wasser auf. Deshalb eignen sich die Panels von
 Sto/StoVerotec gut für den Einsatz in Feuchträumen
 Medienbeitrag von der Dennert Poraver GmbH, Dateiname:
 Poraver und StoSilent Cool_SAP Walldorf final,
 von: www.creativ-pr.de 2
 und entsprechen je nach System der Baustoffklasse
 B1 bzw. A2 nach DIN 4102.
 Fotos, Grafiken und Bildunterschriften:
 In der neuen SAP-Zentrale in Walldorf wurden für knapp
 550.000 Euro Komponenten aus dem StoSilent Cool- und
 StoSilent Top-Programm eingebaut.
 Dateiname: SAP_Sto97
 Foto: Martin Duckek, Ulm/Sto AG
 Medienbeitrag von der Dennert Poraver GmbH, Dateiname:
 Poraver und StoSilent Cool_SAP Walldorf final,
 von: www.creativ-pr.de 3
 Im Vorstands- und Casinobereich und in der Lounge
 wurden 4,500 m², davon 3.000 m² aktiv (zum Kühlen und
 Heizen), Kühl-/Heiz-Akustikplatten aus Blähglasgranulat
 aus dem StoSilent Cool und StoSilent-Top-Programm
 eingebaut.
 Dateinamen: SAP_Sto89, SAP_Sto91, SAP_Sto94
 Foto: Martin Duckek, Ulm/Sto AG
 Die oft mehrfache Reflexion eines Schallsignals durch
 harte Oberflächen führt zu einer Überlagerung von Tönen
 und somit zu einem unsauberen Klangbild.
 StoSilent Cool Panels weisen in allen Frequenzbereichen
 einen guten Schallabsorptionsgrad auf, reduzieren die
 Reflexionen und bewirken so eine ausgewogene, angenehme
 Raumakustik.
 Muss der Schall, beispielsweise in Büro-/Vortrags- und
 Konferenzräumen, gezielt geleitet werden, können Teilbereiche
 der Decke schallhart ausgebildet und unsichtbar
 integriert werden.
 Dateiname: StoSilent Cool Schallabsorption
 Grafik: StoVerotec GmbH
 Auf handelsüblichen, drucksteifen Metallunterkonstruktionen
 lassen sich fugenlose Flächen von bis zu 200 m²
 herstellen.
 Dateiname: System StoSilent Cool
 Grafik: StoVerotec GmbH
 Medienbeitrag von der Dennert Poraver GmbH, Dateiname:
 Poraver und StoSilent Cool_SAP Walldorf final,
 von: www.creativ-pr.de 4
 Multitalent
 Sehr geringes Gewicht bei hoher Druckfestigkeit, hervorragende
 Wärmedämm- und Schallschutzeigenschaften,
 chemische Beständigkeit und Alkalibeständigkeit.
 Darüber hinaus ist Poraver nicht brennbar, ist witterungsbeständig
 und bietet keinen Nährboden für Bakterien.
 Diese lückenlosen Qualitätsmerkmale machen Poraver
 zum bewährten Leichtzuschlag.
 Dateiname: Poraver_Herstellung
 Grafik: Dennert Poraver GmbH
 Vielfältige Einsatz- und Anwendungsbereiche
 Längst hat Poraver die Grenzen der reinen Baustoffindustrie
 überschritten und wird in zahlreichen weiteren
 Anwendungsbereichen eingesetzt: ob in Strukturtapeten,
 Küchenarbeitsplatten oder Produkten der bauchemischen
 Industrie. Die stetige Weiterentwicklung und Optimierung
 des Poraver-Fertigungsverfahrens ermöglicht heute die
 Herstellung von feinporigem, kugelrundem Granulat in
 bruchkornfreier Qualität mit Korngrößen zwischen mikroskopisch
 kleinen 0,04 mm bis zu 16 mm Durchmesser.
 Dateiname: Poraver-Hausgrafik
 Grafik: Dennert Poraver GmbH
 Alle Motive liegen in Druckqualität vor und können
 unter www.creativ-pr.de, Menüpunkt: Poraver, heruntergeladen
 werden.
 Copyright Text: PR-Büro & Redaktionsservice,
 Dipl.-Ing./Ma.-Kfm. Dietmar Haucke
 Benötigen Sie die Pressemeldung in einer speziellen
 Landessprache, so nehmen Sie bitte mit
 uns Kontakt auf.
 Ansprechpartner für weitere Informationen:
 Philip Brdlik,
 Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
 Dennert Poraver GmbH
 Mozartweg 1, 96132 Schlüsselfeld, Germany
 Medienbeitrag von der Dennert Poraver GmbH, Dateiname:
 Poraver und StoSilent Cool_SAP Walldorf final,
 von: www.creativ-pr.de 5
 Telefon: + 49 9552 92977-11
 Telefax: + 49 9552 92977-26
 E-Mail: info@poraver.de'; // -->
 Internet: www.poraver.de
 Abdruck frei, 2 Belege erbeten an:
 PR-Büro & Redaktionsservice,
 Dipl.-Ing./Ma.-Kfm. Dietmar Haucke,
 Hohenzollernstr. 59, 56068 Koblenz
 Tel.:+ 49 261 34066,
 Mobil: + 49 163 6434066
 E-Mail: info@publicrelation-special.de'; // --> ,
  creativ-pr@creativ-pr.de'; // -->
 Internet: www.publicrelation-special.de,
 www.creativ-pr.de

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren