Familien-Villa mit nordischem Charme | Hausbesichtigung am 12./13. September in 22159 Hamburg

Hamburg. Mitten in Hamburg haben sich die Bauherren ihren Wohntraum für die ganze Familie erfüllt. Ihre Villa „Ravenna“ wird mit dem markanten Eingangsbereich, dem eingerückten Obergeschoss mit Abwalmungen und der rotbunten Klinkerfassade zum norddeutschen Vorzeigeobjekt.

Der Hausbauexperte Massivhaus Hamburg half den Bauherren bei der individuellen Planung und Umsetzung. Das Unternehmen berät Bauwillige seit mehr als 15 Jahren und bietet Grundrissvorschläge, die kostenfrei den eigenen Vorlieben angepasst werden können. Diese repräsentative Villa bietet knapp 180 Quadratmeter Wohnraum und ist perfekt auf die Bedürfnisse einer Familie mit Kindern zugeschnitten.

Die Eingangstür mit abgewalmter Überdachung auf zwei Säulen wirkt einladend und imposant zugleich. Bewohnern und Besuchern eröffnet sich im Inneren ein Wohnkonzept mit Liebe zum Detail. Das Erdgeschoss gehört den Eltern und ist zugleich der Gemeinschaftsbereich der Familie mit einem 35 Quadratmeter großen Wohnzimmer, heller Fensterfront und Zugang zu einer großen, teilüberdachten Terrasse. Ein Kamin sorgt hier für angenehme Wärme und Behaglichkeit. Ebenfalls auf dieser Ebene befindet sich ein Bad mit bodengleicher Dusche und Wanne. Die große Küche mit angrenzendem Hausanschlussraum bietet genügend Platz für Hobbyköche und kleine Bäcker. Vom Wohnzimmer führt der Weg über den Ankleideraum ins Elternschlafzimmer mit Erker.

Der Nachwuchs bezieht sein eigenes Reich im Obergeschoss des hochwertigen Hauses. Über die große lichtdurchflutete Galerie mit Fenstern mit Oberlichtsprossen gelangen die Kinder in ihren Rückzugsbereich. Dort wurden für sie drei Räume und das eigene Kinderbad individuell gestaltet. In der großen ebenerdigen Dusche nimmt auch der wildeste Tag ein entspanntes Ende.

Für niedrige Betriebskosten sorgt eine umweltschonende Sole/Wasser-Wärmepumpe in Kombination mit Fußbodenheizung in allen Räumen.

Die Villa „Ravenna“ öffnet noch vor dem Einzug ihrer künftigen Bewohner für Interessierte ihre Türen. Am 12. und 13. September haben Bauinteressierte in 22159 Hamburg (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen) die Möglichkeit, diesen individuellen Entwurf zu besichtigen. Am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 13.00 und 16.00 Uhr sind Besucher herzlich eingeladen. Die Anfahrt ist beschildert.

 

Massivhaus Hamburg
Sachsenfeld 3 - 5
20097 Hamburg

Tel: 040 / 25 41 87 99 – 11
Fax: 040 / 25 41 87 99 – 33

E-Mail: info@massivhaus-hamburg.de
Internet: www.massivhaus-hamburg.de

 

Ein Wohntraum in Norddeutschland mit Liebe zum Detail (Abb. ähnl.). Eine solche Villa kann am Wochenende in Hamburg besichtigt werden. Foto: Massivhaus Hamburg

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 1.600 Bauherren-familien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren