Fertighallen liegen im Trend

Vielfach bedeutet die tägliche Streckenbewältigung zwischen Wohnung und Arbeitsplatz mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln eine spürbare Belastung. Dabei geht es um die aufzuwendende Zeit, den Kostenfaktor und die Unfallgefahr. Außerdem funktioniert die Möglichkeit einer Kommunikation per Telefon während dieser Zeit oftmals nur teilweise. Aufgrund der getrennten Positionierung von Wohnung sowie Produktions- oder Lagerhallen ergeben sich vielfache Einschränkungen von Handlungsmöglichkeiten. Vorteilhafter ist es, wenn sich die Wohnung möglichst nahe am Ort des betrieblichen Schwerpunktes befindet. Eine notwendige und zeitgerechte Inaugenscheinnahme betrieblicher Abläufe oder der wechselseitige Transport von Schriftstücken und Materialien sprechen auch für eine Nähe von Büro und Geschäfts- oder Lagerbetrieb. Im Sinne einer optimalen betrieblichen Zielerreichung kann sich ein solchermaßen koordinierter Arbeitsablaufes positiv auswirken. 

 

 
 

 

Kostenreduzierung und Flexibilität durch Fertighallen 

 

 
 

 

Preisgünstige Fertighallen in hochwertiger Ausführung erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Qualität, Gestaltungsflexibilität, Kostenersparnis und Bauzeit erweist sich dabei als entscheidende Bewertungskriterien. Die Umsetzung eines durchdachten Raumnutzungskonzeptes bei der Planung einer Fertighalle bewirkt zum einen, dass die gewählte Kompaktlösung Synergieeffekte bei der Energieersparnis erzielt. Dadurch wird ein bedeutender Kostenfaktor spürbar reduziert. Oftmals befinden sich bei einer zweigeschossigen Bauweise die Geschäfts-, Produktions- oder Lagerräume im Erdgeschoss und die Wohnung ist im Obergeschoss eingerichtet. Optional können Büro- und Besprechungsräume bedarfsgerecht entweder im Erdgeschoss oder im Obergeschoss Berücksichtigung finden. Eine überzeugende Außendämmung der Fertighalle sorgt bei dieser Konstellation von Wohn-, Büro- und Produktions- oder Lagerstätten für eine deutliche Ersparnis der Energiekosten. Eine Fertighalle kann vergleichsweise schnell errichtet werden, damit der einzurichtende Geschäftsbetrieb ohne Verzögerung durch ungeplante Baumängel aufgenommen werden kann. Durch das Wegfallen langer, komplizierter Genehmigungsverfahren und Bauphasen wie bei konventionellen Bauten erspart sich der Bauherr viel Ärger. Ein vereinbarter Festpreis und eine schlüsselfertige Übergabe sind beruhigende Voraussetzungen für den Auftraggeber. Die kurze Entfernung zwischen den betrieblichen Bindegliedern bietet außerdem eine hervorragende Voraussetzung für eine funktionierende Ablauforganisation und ein gutes Betriebsklima. Auf eintretende Störungen kann schnellstmöglich reagiert werden. Eine Fertighalle schafft für individuelle Wünsche eine nutzbare Flexibilität ohne tragende Zwischenwände bezogen auf die Länge, Breite und Höhe der Ausführung. Die Größe der für den Eingang der Fertighalle gewählten Tore kann beispielsweise eine problemlose Anfahrt und Entladung von Zulieferer verschiedenster Produkte gewährleisten. Bauliche Veränderungen oder Erweiterungen sind ebenfalls möglich. Preise und Angebote für Fertighallen erhalten Sie hier unter Fertighalle.net. 

 

 
 

 

Vorteile für die Betriebssicherheit und das Privatleben 

 

 
 

 

Die statistische Wahrscheinlichkeit eines Einbruchs in ein über Nacht bewohntes Betriebsgebäude ist deutlich geringer als bei unbewohnten Gebäuden. Bei einer effizienten Absicherung durch technische Prävention kann auf einen Wachdienst verzichtet werden. In Kombination mit einer ausreichenden Beleuchtung kann die nächtliche Betriebssicherheit in Eigenregie und kostengünstig organisiert werden. Auf Warnsignale und Störungsmeldungen jeglicher Art kann zeitnah reagiert werden. Dies gilt auch für einen möglichen Stromausfall oder einen Brandmelder. Von Bedeutung ist auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die aus mehreren Gründen sinnvolle Kombination von Wohnung und Arbeitsplatz bietet auch deutlich verbesserte Möglichkeiten bei anfallender Kinderbetreuung. Durch die ständige Nähe und Erreichbarkeit der Eltern oder Elternteile für die Kinder entstehen für die Entwicklung und Erziehung der Kinder deutliche Vorteile. Insbesondere bei schnell benötigter Hilfe für Kinder erweist sich dieses Kombinationssystem als zukunftsorientierter Vorteil. Eine preisgünstige, energiesparende Fertighalle bietet neben der kurzen, problemlosen Bauphase auch flexible private und berufliche Gestaltungs- und Einflussmöglichkeiten 
 
 
 
Foto: Fertighalle.net // © hansenn - Fotolia.com
 

 

 
 

 

 
 

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.