Flachdach-Wohnfenster von VELUX eignen sich dank hervorragender Wärmedämmung auch für den Wohnbereich

Mehr Licht, Luft und Ausblick unter flachen Dächern

 

Hamburg, Juni 2010. Dunkle Wohnräume sind in Häusern mit Flachdach keine Seltenheit. Dabei liegt die Lösung so nah: Warum nicht einfach Tageslicht direkt von oben durch ein Fenster in die Wohnung lassen? Bedenken über allzu große Wärmeverluste sind völlig unbegründet. Denn das VELUX Flachdach-Wohnfenster überzeugt gegenüber den meisten herkömmlichen Lösungen wie Lichtkuppeln durch hervorragende Wärmedämmeigenschaften.

 

 Wer träumt nicht davon, mit einem Blick in den Sternenhimmel einzuschlafen? Das Flachdach-Wohnfenster ermöglicht aber nicht nur diesen erwünschten Ausblick, sondern sorgt vor allem auch für natürliches Licht in Küche, Bad oder Wohnzimmer. Die elektrisch betriebene Variante verfügt über eine Öffnungsfunktion, so dass es zudem zum Lüften der Wohnung dient. Auch automatisches Öffnen und Schließen zu vorher festgelegten Uhrzeiten ist für Mieter oder Eigentümer möglich. Bei einsetzendem Niederschlag müssen sie sich trotzdem keine Sorgen machen: Das VELUX Flachdach-Wohnfenster verfügt über einen Regensensor und schließt sich automatisch, bevor Wasser in den Wohnraum eindringen kann. Für die einfache Bedienung ist es mit einer Funk-Steuerung ausgestattet, die mit dem io-homecontrol Standard kompatibel ist. Über diesen lassen sich alle elektrischen Produkte von VELUX und auch anderer Hersteller, beispielweise von Garagentoren oder Fassadenrollläden, über die gleiche Fernbedienung steuern. Der Motor ist beim Flachdach-Wohnfenster in den Rahmen integriert und deshalb nicht sichtbar – für die Optik im Innenraum ein deutlicher Vorteil.

 

 Wollen sich Mieter oder Eigentümer vor zu starker Sonneneinstrahlung oder fremden Blicken schützen, können sie am Flachdach-Wohnfenster einen Elektro-Faltstore montieren. Dieser sorgt darüber hinaus für eine angenehme Lichtstimmung im Wohnraum. Er ist jederzeit nachrüstbar und in Schwarz, Weiß und Beige erhältlich. Wer dauerhaften Sichtschutz wünscht, kann auch eine Kuppel aus undurchsichtigem Acryl wählen.

 

 Galten Dachfenster in flachen und flach geneigten Dächern früher hinsichtlich Wärmedämmung als Problemfall, überzeugt die VELUX Lösung auch dort. Denn die Konstruktion mit Kuppel und einer waagerecht im Aufsetzkranz integrierten Isolierglasscheibe sorgt für hervorragende Wärmedämmeigenschaften. Zudem dämpft diese Kombination Regengeräusche deutlich.

 

 Daten & Fakten zum Flachdach-Wohnfenster:

 

·         U-Wert von 0,72 W/(m²K) nach EN 1873 für Kuppel einschließlich Aufsetzkranz

 

·         Für Dächer mit einer Neigung von 0 bis 15 Grad geeignet

 

·         Einbau bei allen gängigen Flachdacharten möglich, zum Beispiel Holz- oder Betondecken

 Bildunterschrift: 

[Foto: velux_flachdach-wohnfenster]

 

Licht, Luft und Ausblick unter flachen und flach geneigten Dächern verspricht das Flachdach-Wohnfenster von VELUX.

 

Foto: VELUX Deutschland GmbH

 Über die VELUX Deutschland GmbH
 
 

Die VELUX Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Unternehmen der internationalen VELUX Gruppe. Der weltweit größte Hersteller von Dachfenstern ist mit mehr als 10.000 Mitarbeitern in rund 40 Ländern vertreten. In Deutschland beschäftigt die VELUX Gruppe in Produktion und Vertrieb nahezu 1.000 Mitarbeiter. Neben Dachfenstern und anspruchsvollen Dachfensterlösungen für geneigte und flache Dächer umfasst die Produktpalette unter anderem Sonnenschutzprodukte, Rollläden und Solarkollektoren sowie Zubehörprodukte für den Fenstereinbau.
 
 Weitere Informationen unter www.velux.de

 

Kontakt Presse:

 

 
 
 
 

VELUX Deutschland GmbH

 

Leitung PR / Öffentlichkeitsarbeit

 

Astrid Unger

 

Gazellenkamp 168

 

22502 Hamburg

 

Tel.: +49 (040) 5 47 07-7 47

 

Fax: +49 (040) 5 47 07-7 08

 

Mail: astrid.unger@velux.com'; // -->

 

 

 

FAKTOR 3 AG

 

VELUX Presseagentur

 

Patrick Bouillon

 

Kattunbleiche 35

 

22041 Hamburg

 

Tel.: +49 (040) 67 94 46-22

 

Fax: +49 (040) 67 94 46-11

 

Mail: velux@faktor3.de'; // -->

 

 

 

 

  

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

FAKTOR 3 AG

 

Sitz und Registergericht Hamburg - HRB 77698.

 

Vorstand: Dipl.-Ing. Sabine Richter - Dipl.-Ing. Oec. Volker Martens - Dipl.-Kfm. Stefan Schraps

 

Aufsichtsratsvorsitzender: Ronald Lebelt

 

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren