Friesisches Lebensgefühl - Hausbesichtigung am 1./2. August in 14554 Seddin

Berlin. Unmittelbar in der Nähe des idyllischen Potsdamer Wald- und Havelseengebiets haben sich die Bauherren dieses Entwurfes ihre ganz besondere Wohnoase geschaffen: Ein Friesenhaus mit Liebe zum Detail. Wahrzeichen ist der markante Friesengiebel. Typisch für die norddeutsche Bauweise sind zudem der breite Eingangsbereich, weiße Sprossenfenster und ein hochwertiges Verblendmauerwerk. 
 
Ihren Wohntraum erfüllte sich die Bauherrenfamilie zusammen mit dem Hausbauexperten Roth-Massivhaus. Das Unternehmen kennt die Bedürfnisse künftiger Eigenheimbesitzer und kann mit Haus- und Grundrissvorschlägen aufwarten, die immer auch nach eigenen Vorlieben kostenfrei geändert werden können. Dieses Massivhaus bietet auf gut 145 Quadratmeter zeitgemäßen Wohnkomfort mit friesischem Lebensgefühl. 
 
Hinter dem vorgezogenen Eingangsbereich mit Giebel fällt den Besuchern gleich die viertelgewendelte Treppe ins Obergeschoss auf. Im vorderen Bereich des Erdgeschosses befinden sich der Hausanschlussraum, das Gästebad mit bodengleicher Dusche sowie das Arbeitszimmer. Den hinteren Teil des Hauses nimmt der kombinierte Wohn-Küchen-Essbereich ein – der Mittelpunkt des Familienlebens. Der schöne Erker verbindet Wohnraum und Garte mit seiner doppelflügeligen Terrassentür beinahe nahtlos. 
 
Über die Treppe gelangen die Bewohner in das Obergeschoss mit Galerie. Hier sind die beiden nahezu gleich großen Kinderzimmer, das große Familienbad und der Schlafraum der Eltern untergebracht. Dank der Dachschrägen wirken die Räume gemütlich. Besonderes Highlight ist der Ankleidebereich im Friesengiebel. 
 
Eine umweltschonende und zugleich besonders effiziente Sole/Wasser-Wärmepumpe sorgt in Kombination mit Fußbodenheizung in allen Räumen für dauerhaft niedrige Betriebskosten. 
 
Das Friesenhaus öffnet seine Türen am 1. und 2. August in 14554 Seddin (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen). Am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 13.00 und 16.00 Uhr können Interessente den einzigartigen Entwurf besichtigen. Die Anfahrt ist beschildert. 
 
Bau- GmbH Roth 
Allee der Kosmonauten 32c 
12681 Berlin 
 
Tel.: (030) 54 43 73 10 
Fax: (030) 54 43 73 33 
 
E-Mail: info@roth-massivhaus.de 
Internet: www.roth-massivhaus.de 
 
Foto: Roth-Massivhaus 
 
Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 1.600 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden. 

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.