Haus mit Charme - Hausbesichtigung am 28./29. März in 14469 Potsdam

Berlin. In landschaftlich reizvoller Lage im Potsdamer Stadtteil Eiche entsteht derzeit ein für diese Gegend eher untypisches Eigenheim – ein Friesenhaus. Weiße Sprossenfenster, Friesengiebel und die Klinkerfassade überzeugen bei diesem Entwurf mit norddeutschem Charme. 
 
Das Friesenhaus, das hier derzeit von Roth-Massivhaus realisiert wird, wartet mit einer weiteren Besonderheit auf: dem zweiten Giebel. Dreieckfenster in den Spitzbodengiebeln setzen zusätzliche Akzente. Zukünftig werden der vierköpfigen Bauherrenfamilie gut 160 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung stehen. 
 
Auch im Inneren weiß das Friesenhaus zu überzeugen. Im Erdgeschoss bietet der Wohn-Ess-Bereich mit Kamin und offener Küche viel Platz, um Gäste und Freunde zu empfangen. Ein Gästezimmer mit angeschlossenem Dusch-WC und die Haustechnikzentrale komplettieren das Raumangebot. 
 
Neben den Schlafbereichen und einem separaten Ankleideraum befindet sich in der oberen Etage das Familienbad. Von der Galerie aus erreicht man den ausgebauten Spitzboden. Er bietet Stauraum und Platz für das besondere Zimmer. 
 
Um die Betriebskosten langfristig niedrig zu halten, haben sich die Bauherren für sparsame Gasbrennwerttechnik und Fußbodenheizung in allen Räumen entschieden. Bei der Warmwasserbereitung unterstützt eine Solaranlage. 
 
Herzlich willkommen am 28. und 29. März in 14469 Potsdam-Eiche (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/ hausbesichtigungen). Das Friesenhaus ist jeweils zwischen 13.00 und 16.00 Uhr für Interessenten geöffnet. Die Anfahrt ist beschildert. 
 
Bau- GmbH Roth 
Allee der Kosmonauten 32c 
12681 Berlin 
 
Tel.: (030) 54 43 73 10 
Fax: (030) 54 43 73 33 
 
E-Mail: info@roth-massivhaus.de 
Internet: www.roth-massivhaus.de 
 
Foto: Roth-Massivhaus 
 
Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 1.600 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden. 

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.