Individuelle Gartengestaltung mit Pflanzkübeln

Beim Hausbau steht das Haus an sich im Vordergrund. Doch was wäre ein Haus ohne schönen Vorgarten und Garten zum Entspannen? Daher sollte man bereits bei der Planung des Hauses die Gartenplanung mit berücksichtigen.

Wie groß wird die Terrasse, wo entstehen Beete, wie groß wird die Rasenfläche und wie wird die Grenze zum Nachbarn gestaltet? Garten und Terrasse können mit Pflanzkübeln und Raumteilern sehr gut in Szene gesetzt werden.

Vorgarten gestalten

Die Frontansicht des Hauses kann über einen positiven oder negativen Ersteindruck des Hauses entscheiden. So gilt es, den Vorgarten schön zu gestalten und dekorative Akzente zu setzen, um Gäste und Freunde bereits vor Betreten des Hauses freundlich zu empfangen. Einige Pflanzkübel oder Blumentöpfe im Vorgarten verteilt und mit Blumen bestückt verleihen dem Vorgarten einen geschmackvollen Anblick.

Große Pflanztröge können mit Gräsern bepflanzt entweder einzeln oder in Reihe gestellt ganz unterschiedliche Ergebnisse liefern. Hohe Pflanzgefäße hingegen eignen sich ideal für den Einsatz vor dem Hauseingang. Im Duo oder aber auch einzeln empfangen Sie Ihre Besucher mit einer freundlichen Ansicht. Wenn sich Stufen vor der Haustür befinden, sind kleine runde oder eckige Blumentöpfe ein echter Hingucker. Diese werden auf die verschiedenen Anhöhen der Stufen positioniert und ergeben ein Ensemble von Blumen und Pflanzen, die zusammen ein harmonisches Ambiente erzeugen.

Garten zum Entspannen

Nicht nur auf der Terrasse lassen sich Blumenkübel wunderbar einsetzen, um für ein schönes Feeling zum Relaxen zu sorgen. Auch direkt im Garten sind Pflanzkübel ideal einsetzbar. Mit einem Händchen für Pflanzen und guten Gestaltungsideen wird der Garten zu einer Wohlfühloase. Gerade im Sommer hält man sich gerne draußen auf und genießt die Sonne. Was gibt es da Schöneres als ein Garten, in dem man sich rundum wohlfühlt?

Stellen Sie die Pflanzkübel direkt ins Beet, auf Steinflächen oder in den Kies. Verschiedene Materialien sind dabei teils besser oder schlechter geeignet. In Regionen mit starken Windböen sind Betonkübel hervorragend geeignet. Diese stehen schon durch ihr hohes Eigengewicht sehr stabil und werden nach der Bepflanzung so schwer, dass selbst starker Wind keine Chance hat, den Kübel umkippen zu lassen. Ganz nebenbei sind diese Kübel auch gut vor dem Haus einsetzbar, da sie nahezu diebstahlsicher sind und nicht einfach umgekippt werden können.

Sehr häufig werden Fiberglas Blumenkübel verwendet. Hier hat man die wohl größte Auswahl an Formen und Farben und kann auf die wetterfesten Eigenschaften zählen, die diese Kübel mit sich bringen. Außerdem lassen sich die Blumengefäße problemlos umstellen, falls eine Umstellung aufgrund einer Gartenumgestaltung gewünscht ist.

Das A und O - Wetterfestigkeit

Sehr wichtig für den Außeneinsatz von Pflanzkübeln ist die Wetterfestigkeit. Ein wetterfester Kübel sieht auch nach mehreren Jahren im Einsatz noch gut aus und weist keine Risse oder Abplatzungen auf. Daher sollte man bereits beim Kauf auf wetterfeste Eigenschaften achten. Vom Preisniveau sind diese Pflanzkübel meist teurer. Im Endeffekt lohnt sich aber eine Anschaffung, da nicht bereits nach einem Jahr im Gebrauch ein neuer Kübel angeschafft werden muss.

Sichtschutz mit Raumteilern

Sie benötigen einen Sichtschutz für die Terrasse, damit Ihnen die Nachbarn nicht beim nachmittäglichen Kaffeegenuss auf den Teller schauen können? Mit hohen Trennelementen nebeneinander positioniert werden kleine oder auch große Areale wunderschön unterteilt. Hohe Gräser sorgen dabei für den nötigen Sichtschutz. Auch auf der Grenze zum Nachbarn können mehrere Raumteiler eine interessante grüne Trennwand bilden, die von beiden Seiten schön anzusehen ist, gleichzeitig aber eine Einsicht in die Privatsphäre unterbindet.

Bildquelle: vivanno.de

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren