Intelligentes Heizsystem - Meine Erfahrungen

Bei all den neuen Angeboten fragt man sich irgendwann doch einmal ob man vielleicht etwas von dem fortschrittlichen Schnickschnack gebrauchen könnte. Eine Heizung steuern, so dass es immer warm ist, wenn ich es möchte und dazu noch Heizkosten sparen, das klang vielversprechend. Da ich eine Junkers Heizung habe, habe ich mich für Bosch HomeCom entschieden. Die Registrierung war nicht wirklich kompliziert, da alles erklärt wird.

Mein erster Eindruck war sehr positiv, da es erstaunlich übersichtlich war. Das Dashboard ist gut strukturiert und es versteht sich alles von selbst, ich habe mich also gut zurechtgefunden.

Man sieht auf einen Blick die wichtigsten Daten zur Heizung. Ich habe zu aller erst einmal das Zeitprogramm genutzt, d.h. ich habe für jeden Tag die Heizzeiten eingestellt.
Am Morgen reicht es in meinem Fall aus, den Wohnbereich um 7.00 Uhr auf Temperatur zu bringen, weil keiner von uns vor 7 aufstehen muss. Bis meine Frau mit den Kindern um 14 Uhr nach Hause kommt, fährt die Heizung automatisch um ein paar Grad herunter. Ich war erstaunt, dass bereits diese kleine Differenz ausreicht, um letztlich eine erhebliche Energieersparnis zu erzielen. Da das System die Temperatur wieder rechtzeitig vor der Heimkunft meiner Frau und meiner Kinder wieder nach oben reguliert, ist stets für angenehme Verhältnisse gesorgt. Erst gegen Mitternacht fährt das System dann wieder nach unten, um über die Nacht Energie einzusparen.

Besonders übersichtlich und nützlich ist die gesamte Darstellung des Energieverbrauchs im Diagramm. Hier kann ich mich sehr genau über den jüngsten Verbrauch informieren.

Ich habe noch nicht alles ausprobiert, wie z.B. die Urlaubsfunktion, aber das teste ich bald. Bis jetzt muss ich wirklich sagen, ist es sich gelohnt hat.

Vor allem wenn es Probleme mit der Heizung gibt, dann wird mein Installateur benachrichtigt, da ich ihm hierfür die Berechtigung erteilt habe. Ich kann einfach nur empfehlen es auszuprobieren. Hier kann man testen ob die eigene Anlage kompatibel ist: https://www.bosch-homecom.com/de/de/connect-check/

Bildquellenangabe: RainerSturm  / pixelio.de

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren