Landhaus in reizvoller Lage - Hausbesichtigung am 1./2. Februar in 16321 Bernau OT Schönow

Berlin. Klassische Landhausarchitektur entfaltet vor allem in stadtrandnahen Gebieten ihren besonderen Charme. Viel Platz für die ganze Familie, ein durchdachter Grundriss und zeitlose Architektur machen auch das Landhaus 156 von Roth-Massivhaus zu einem beliebten Entwurf. 
 
Solch ein Kundenhaus des regionalen Anbieters kann am kommenden Wochenende, noch vor der Übergabe an seine künftigen Bewohner in Schönow besichtigt werden. Auf eineinhalb Geschossen stehen der Familie gut 160 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung. 
 
Die Bauherren hatten sich für einen Grundriss mit großem Wohnbereich entschieden. Mit 30 Quadratmetern Fläche, bodentief verglastem Erker, Terrassenzugang und Kamin wird er zum Mittelpunkt des Familienlebens. Besonders reizvoll: Dank eines Durchgangs mit Stichbogen erreicht man die offene Küche. Ein Arbeitszimmer, das Gäste-WC mit Dusche und die Haustechnikzentrale komplettieren das Erdgeschoss. 
 
Die obere Etage ist der Ruhe vorbehalten. Neben dem Familienbad befinden sich hier der elterliche Schlafbereich sowie zwei Kinderzimmer. Zusätzlichen Raum schafft hier die Trapezgaube. 
 
Die Kombination aus moderner Gasbrennwerttechnik und Fußbodenheizung in allen Räumen sorgt für niedrige Betriebskosten. Zudem unterstützt eine Solaranlage bei der Warmwasserbereitung. 
 
Das Landhaus kann am 1./2. Februar in der Heinrich-Heine-Straße 31 in 16321 Bernau OT Schönow besichtigt werden. Geöffnet ist am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 13.00 und 16.00 Uhr. Die Anfahrt ist beschildert. 
 
Bau- GmbH Roth 
Allee der Kosmonauten 32c 
12681 Berlin 
 
Tel.: 030 / 54 43 73 10 
Fax: 030 / 54 43 73 33 
 
E-Mail: info@roth-massivhaus.de'; // -->  
Internet: www.roth-massivhaus.de 

 

 
Das Landhaus 156 in Bernau OT Schönow. Foto: Roth-Massivhaus 
 
Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 1.400 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden. 
 

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.