Mineralische Natur aufs Dach

Dachbegrünungen haben für die Natur wie auch für die Immobilie und die Baukonstruktion viele Vorteile. Ergänzend fördern und fordern viele Städte und Gemeinden in Deutschland die Dachbegrünung. Die Palette reicht dabei von attraktiven Zuschüssen über die Anerkennung als ökologische Ausgleichsmaßnahme bis hin zur Festsetzung von begrünten Dachflächen in Bebauungsplänen.
 Entgegen natürlich gewachsenen Böden steht auf künstlichen Flächen nur ein eingeschränkter Wurzel- und Nährstoffraum zur Verfügung.
 Die Anforderungen an Dachsubstrate sind mannigfaltig. Einerseits soll der Vegetation möglichst lange Wasser zur Verfügung stehen und der Pflegeaufwand minimal sein. Andererseits darf keine Vernässung mit Moosbildung einsetzen und kein verstärkter Fremdwuchs begünstigt werden. Deshalb muss der Systemaufbau  die optimalen Wachstumsbedingungen der Pflanzen auf „engem“ bzw. begrenzt zur Verfügung stehendem Raum komplett erfüllen. Je „dünner“ die Substrateinbauhöhe, desto höher sind die Anforderungen an das System und die Pflanzsubstrat-mischung.
 

ROTEC als Spezialist für die Aufbereitung und Veredelung mineralischer Rohstoffe vulkanischen Ursprungs bietet in seiner Produktpalette innovative Pflanzsubstratmischungen unter dem Namen ROTOPOR an.
 ROTOPOR sind abgestimmte mineralische/organische Pflanzsubstratmischungen, die bedingt durch die offenporige Struktur ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wasserdurchlässigkeit und -speicherfähigkeit garantieren. Des Weiteren erfüllen die Substratmischungen aus dem Hause ROTEC wichtige Eigenschaften für einen zuverlässigen und dauerhaften Dachbegrünungsaufbau: hohe Frostbeständigkeit, hohe Lagerungsstabilität bei sehr geringem Eigengewicht und bester Verarbeitbarkeit.  

 

So individuell jedes Bauvorhaben ist, so individuell mischt ROTEC jede Substratmischung – gemäß dem Motto: Frisch aufs Dach.

 

ROTEC erfüllt dabei höchste Qualitätsansprüche. Alle Zuschlagsstoffe unterliegen regelmäßigen Überwachungen durch Eigen- und Fremdlabore. Das endgültige Substrat wird erst bei der Verladung gemischt - so können keine Entmischungen und auch keine Lagerschäden entstehen die das Gelingen der Begrünung gefährden könnten. ROTOPOR eignet sich bestens für die extensive Begrünung von Flach- und Steildächern. Das rein mineralische, offenporige ROTOPOR kann bis zu 100 Prozent seines Trockengewichtes an Wasser speichern und dosiert an die Wurzeln abgeben. Selbst bei kompletter Wassersättigung sorgt die Korngrößenverteilung, die auf die klimatischen Bedingungen der Einsatzregion jeweils abgestimmt wird, für den optimalen Bodenluftgehalt und somit für ein ideales Pflanzenwachstum. Durch die verschiedenen Korngrößen „verkeilen“ sich die einzelnen Körner untereinander und bilden die solide Basis für das Gründach, ohne sich zu verdichten und die Wurzeln zu schädigen.

 

ROTOPOR wird je nach Kundenwunsch und Menge der zu beliefernden Baustelle per Schiff, LKW oder per Silo-Fahrzeug angeliefert, und genau nach Rezeptur an die Einbaustelle geblasen. Die Kompressorenleistung der Silo-Fahrzeuge liegt zwischen 1.000 bis 1.700 m³ pro Stunde. Zur Förderung stehen Schlauchlängen bis 150 m zur Verfügung. Bei ebenerdigen Einbauflächen kann auch die lose Schüttung per Kipper geliefert werden. Kleinere und Kleinstmengen werden als Big-Bags und als Sackware angeboten. .....................................  (www.pr-club-online.eu/3.html)

 

Bild:

 

Schematischer Aufbau für eine  Extensivdachflächen-begrünung, unabhängig von der Dachneigung und den klimatischen Bedingungen.

 

Positive Einflüsse auf Umwelt und Baukonstruktion dank Dachbegrünung.

 

Mit ROTOPOR lassen sich vielfältige Formen und Flächen zuverlässig begrünen. ROTOPOR ist dabei die zuverläs-sige Basis für langjährige und gleich bleibende Vegetationen.

 

R O T E C GmbH & Co. KG
 ROHSTOFF-TECHNIK
 CEO: Dipl-Ing. Guido Runkel
 Bubenheimer Weg
 D-56220 Urmitz
 Germany
 Tel.: +492630-955740
 Fax.:+492630-955749
 e-mail: g.runkel@rotec-rohstoffe.de'; // -->
 Internet: www.rotocell.de, www.rotopor.de
 

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren