Mit viel Tageslicht durch die dunkle Jahreszeit

Tageslicht und Sonnenwärme lassen sich mit großzügigen Dachfenstern geschickt nutzen / Im Herbst und Winter Wohnqualität steigern und Heizkosten sparen

Hamburg, 19. November 2009. Tageslicht ist Lebenselixier, es steigert Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Besonders in der kalten und dunklen Jahreszeit ist genügend natürliches Licht jedoch nicht immer gewährleistet. Großzügige Dachfenster, zum Beispiel von VELUX, leisten hier einen wertvollen Beitrag, weil durch sie deutlich mehr Sonnenlicht einfällt als durch gleich große Fassadenfenster. Wohlbefinden und Wohnqualität steigen spürbar. Zusätzlich gelangt viel Wärme ins Haus – Eigentümer und Mieter sparen so Heizkosten.

Im Herbst und Winter, wenn die Tage kälter und kürzer werden, nehmen Sonnenwärme und Tageslichtanteil merklich ab. Auch weil sich das Leben in der kalten Jahreszeit vor allem in geschlossenen Räumen abspielt, sinkt die tägliche Dosis natürlichen Lichts. Doch Experten wissen: Viele Menschen fühlen sich ohne ausreichend Sonnenlicht matt und antriebslos. Der Mangel kann sogar eine so genannte Winterdepression auslösen. Studien belegen, dass Tageslicht enorm wichtig ist für das physische und psychische Wohlbefinden von Menschen. Es hellt nicht nur die Stimmung auf, sondern fördert auch die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Untersuchungen zeigen, dass gerade Kinder bei Sonne und Tageslicht besser lernen. Experten sprechen daher auch von Sonnenlicht als dem wichtigsten Gehirnnährstoff des Menschen.

Viel natürliches Licht auch im Herbst und Winter.
Großzügige Dachfenster, die viel Tageslicht und Sonnenwärme ins Haus lassen, bieten in der dunklen Jahreszeit eine willkommene Unterstützung mit natürlichem Licht. Sie sind wahre „Lichtduschen“, durch die doppelt so viel Sonnenlicht ins Zuhause gelangt wie durch gleich große Fassadenfenster. Im Vergleich zu Gauben ist es sogar fast das Dreifache. „Die Wohnqualität lässt sich durch den Einbau von Dachfenstern spürbar steigern“, erklärt Oliver Steinfatt von VELUX Deutschland. „Denn nirgendwo im Haus strömt mehr Tageslicht und Sonnenwärme in die Räume als unter dem Dach.“ Sollen zu kleine Dachfenster gegen moderne Lösungen für mehr Licht ausgetauscht werden, bieten sich automatische und energieautarke Modelle wie das VELUX Solarfenster an. Dieses lässt sich bequem per Fernsteuerung beziehungsweise Wandtaster öffnen und schließen. Den für seinen Betrieb erforderlichen Strom bezieht das Solarfenster aus einem integrierten Photovoltaik-Modul. Damit entfallen aufwändige Elektroarbeiten zum Anschluss an das Stromnetz.

Mit Sonnenlicht Kosten sparen
Doch Tageslicht bedeutet nicht nur Helligkeit. Besonders in den Übergangszeiten Herbst und Frühling gelangt über großzügige Dachfenster auch viel Wärme ins Haus. Diese lässt sich als kostenlose Heizungsunterstützung nutzen. Eigentümer und Mieter sparen so Kosten. Was im Winter gewünscht ist, kann im Sommer jedoch schnell zu viel sein. Dann bieten außen liegende Sonnenschutz-Systeme zuverlässigen Schutz vor Überhitzung. Sie stoppen die energiereiche Sonnenstrahlung, bevor sie in die Räume gelangt. Es gibt sogar automatische und solarbetriebene Varianten: Diese öffnen und schließen sich auf Knopfdruck oder zu einem Zeitpunkt, den der Nutzer vorher festlegt – zuverlässiger Hitzeschutz, auch wenn niemand zu Hause ist.

Bildunterschrift:

[Foto: VELUX_Tageslicht]
Tageslicht hat direkten Einfluss auf die körperliche und seelische Gesundheit. Mit großzügigen Dachfenstern von VELUX gelangt viel natürliches Licht ins Zuhause.
Foto: VELUX Deutschland GmbH

Über die VELUX Deutschland GmbH
Die VELUX Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Unternehmen der internationalen VELUX Gruppe. Der weltweit größte Hersteller von Dachfenstern ist mit mehr als 10.000 Mitarbeitern in rund 40 Ländern vertreten. In Deutschland beschäftigt die VELUX Gruppe in Produktion und Vertrieb nahezu 1.000 Mitarbeiter. Neben Dachfenstern und anspruchsvollen Dachfensterlösungen für geneigte und flache Dächer umfasst die Produktpalette unter anderem Sonnenschutzprodukte, Rollläden und Solarkollektoren sowie Zubehörprodukte für den Fenstereinbau.

Weitere Informationen unter www.velux.de

Kontakt Presse:

VELUX Deutschland GmbH
Leitung PR / Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Unger
Gazellenkamp 168
22502 Hamburg
Tel.: +49 (040) 5 47 07-7 47
Fax: +49 (040) 5 47 07-7 08
Mail: astrid.unger@velux.com
*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.