Modernes Wohnen auf dem Land | Hausbesichtigung am 17./18. Oktober in 23863 Bargfeld-Stegen

Hamburg. In Bargfeld-Stegen, nördlich von Hamburg, unweit des schönen Naturschutzgebietes Duvenstedter Brook beziehen schon bald zwei Familien ihre neuen Traumhäuser. Während sich die einen für eine Stadtvilla in klarer Formensprache entschieden haben, fiel die Wahl bei der zweiten Bauherrenfamilie auf ein Landhaus mit traditionellem Charme.

Beiden gemeinsam ist neben dem typisch norddeutschen Verblendmauerwerk die qualitative Planung und Ausführung durch Massivhaus Hamburg. Persönliche Betreuung, professionelle Bauleitung und die Umsetzung individueller Kundenwünsche werden beim familiengeführten Unternehmen großgeschrieben – Grundrissänderungen erfolgen kostenfrei.

Mit gut 160 Quadratmetern Wohnfläche bietet das Landhaus jedem Familienmitglied individuellen Freiraum. Einladend wirkt der vorgezogene Eingang mit Dreiecksgaube und passendem Fenster. Im Erdgeschoss befinden sich ein geräumiger Hausanschlussraum mit praktischer Nebeneingangstür, ein Gäste-WC mit Dusche, ein Arbeitszimmer, die große Küche und das Zentrum des Familienlebens – das knapp 40 Quadratmeter große Wohnzimmer. Highlight ist der zur Gartenseite gerichtete Erker mit bodentiefen Fenstern, was tagsüber für viel Sonnenlicht sorgt. Das Obergeschoss mit Galerie bietet neben zwei Kinderzimmern, Elternschlafbereich und großem Wannenbad noch Platz für ein Gästezimmer.  

In der Stadtvilla Lugana fällt schon beim Betreten das großzügige Platzangebot auf. Hinter der Eingangstür mit abgewalmter Überdachung befindet sich eine geräumige Diele. Mit Kamin und offener Küche wird der Wohn-Essbereich zum echten Zentrum des Familienlebens. Besonders schön ist der Erker mit bodentiefen Fenstern, der sich über beide Etagen erstreckt. Praktisches Detail ist die zweite Eingangstür durch den Haustechnikraum. In der oberen Etage befinden sich die Ruheräume der künftigen Bewohner. Von der Galerie gelangen die Kinder und Eltern in ihre nahezu gleich großen Zimmer. Highlight im Schlafzimmer ist der begehbare Kleiderschrank. Das Wannenbad bietet Platz für die ganze Familie.

Mit einem solarunterstützten Brennwertsystem sowie der Fußbodenheizung in beiden Etagen verfügen die Immobilien über eine intelligente Haustechnik, die zugleich für niedrige Betriebskosten sorgt.

Am 17. und 18. Oktober besteht die Gelegenheit, gleich zwei attraktive Entwürfe in 23863 Bargfeld-Stegen (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen) zu besichtigen. Das Landhaus und die Stadtvilla sind am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 13.00 und 16.00 Uhr für Sie geöffnet. Die Anfahrt ist beschildert.

 

Massivhaus Hamburg
Sachsenfeld 3 – 5
20097 Hamburg

Tel: 040 / 25 41 87 99 – 11
Fax: 040 / 25 41 87 99 – 33

E-Mail: info@massivhaus-hamburg.de
Internet: www.massivhaus-hamburg.de

 

 

Modernes Wohnen auf dem Lande: Die Stadtvilla Lugana mit Verblendmauerwerk (Abb. ähnl.) kann am Wochenende zusammen mit einem Landhaus der Firma Massivhaus Hamburg in Bargfeld-Stegen besichtigt werden. Foto: Massivhaus Hamburg

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 1.600 Bauherren-familien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren