Nach Fertigstellung des Eigenheims - so feiern Sie Ihren Hausbau!

Mit einer Einweihungsparty feiern Bauherrn ihr Haus und lernen bei dieser Gelegenheit ihre neuen Nachbarn kennen. Damit der erfolgreiche Umzug ins Eigenheim gebührend gefeiert werden kann, sollten einige Dinge beachtet werden.

Ideal zum Kennenlernen der Nachbarn: die Einweihungsparty

Das Einweihungsfest ist eine spezielle Feier, die zeitlich nach dem Richtfest stattfindet, wodurch ein genaues Motto nicht benötigt wird. Eingeladen werden neben Familienangehörigen, Nachbarn und Bekannten auch Freunde und alle Helfer, die den Bauherrn während der Bauarbeiten tatkräftig unterstützt haben. Durch eine rechtzeitige Vorbereitung lassen sich Pannen vermeiden. Mit einer guten Organisation kann auf kurzfristig auftretende Probleme angemessen reagiert werden. Experten empfehlen, bereits vier Wochen vor dem Termin mit den ersten Vorbereitungen zu beginnen. Das Erstellen einer Gästeliste nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und die Eingeladenen können sich den Termin freihalten, wenn sie früh genug über die Party informiert werden. Deshalb sollten die Einladungen ebenfalls einen Monat vorher verschickt werden. Es empfiehlt sich, die zukünftigen Nachbarn ebenfalls einzuladen, um sie kennenzulernen und ihnen die Gelegenheit zu geben, sich vorzustellen. Auf diese Weise knüpfen Hausbesitzer erste Kontakte zum neuen Umfeld.

Rechtzeitig mit der Planung beginnen

Dabei können die Einladungskarten selbst gestaltet oder gebastelt werden, was gleichzeitig Zeit und Geld spart. Für den Tag, an dem die Party stattfindet werden Helfer benötigt, die beim Vorbereiten der Speisen helfen und die Hausfrau in der Küche entlasten. Party-Experten raten, sich rechtzeitig um Unterstützung zu kümmern, wobei die Möglichkeit besteht, auf Fachpersonal von einem Partyservice zurückzugreifen. Wenn die genaue Gästezahl feststeht, kann das Essen geplant werden. Bei einer Feier im kleinen Kreis lohnt es sich, das Menü selbst vorzubereiten. Kommen viele Gäste zur Party, ist ein Buffet empfehlenswert. Für Hygiene und Sauberkeit werden auf Partys und Veranstaltungen meist Sanitärcontainer eingesetzt. Diese können im Außenbereich als WC- oder als Duschcontainer genutzt werden. Die Größe des benötigten Containers hängt von der Anzahl der erwarteten Besucher ab. Sanitärcontainer unterscheiden sich von den herkömmlichen Dixi-Toiletten dadurch, dass sie wesentlich hygienischer sind und mit fließendem Wasser betrieben werden. Die Container werden ebenfalls auf größeren Baustellen eingesetzt. Ein vielseitiges Containerangebot mit hochwertiger Ausstattung wie Steckdosen, Spiegel, Seifenspender und Handwaschbecken mit Kalt-/Warmwasser gibt es bei eurocontain.de. Zwei Wochen vor dem Fest sollten alle Details geplant und fehlende Gegenstände bestellt worden sein. Dabei gilt es ebenfalls, an ausreichend Sitzgelegenheiten zu denken.

Traditionen und Rituale

Gibt es genügend Stühle im Haushalt? Werden zusätzliche Sessel für die Feier benötigt, helfen Verwandte oder Freunde gern aus. Die Detailplanung wird einfacher und übersichtlicher, wenn zu diesem Zweck eine Checkliste erstellt wird. Auf dieser Liste werden alle Gegenstände notiert, die noch besorgt werden müssen, beispielsweise zusätzliches Geschirr und Besteck, um die eingeladenen Gäste zu bewirten. Wenn die Einweihungsparty im Sommer stattfindet, muss auch an Sonnenschirme oder ein Bierzelt, das im Garten aufgestellt werden, gedacht werden. Die Getränke werden anhand einer Getränkeliste eingekauft. Wenn zum Einkaufen die Zeit fehlt, kann ein Lieferservice beauftragt werden, der die benötigten Getränke ins Haus liefert. Viele Hausbesitzer begrüßen ihre Gäste traditionell mit Brot und Wein. Es gibt allerdings noch andere Rituale, um den Einzug in das Eigenheim zu feiern. Demnach soll Trommeln und laute Musik böse Geister vertreiben und ein glückliches Leben im neuen Haus garantieren. Das Pflanzen eines Baumes im Garten hat ebenfalls eine symbolische Bedeutung und steht für ein friedliches Miteinander zwischen den Bewohnern und ihren Nachbarn.

Urheber Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de
 

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren