Poraform, das monolithische Wandsystem

ist ein rein mineralischer Baustoff, der energetische, bauphysikalische und baubiologische Anforderungen überdurchschnittlich erfüllt.
 Die leichte Gesteinskörnung auf Poraver-Basis macht Poraform zu einem absoluten bauphysikalischen und baubiologischen Champion, der besonders gute raumklimatische Bedingungen erzeugt. Unzählige feine Luftporen im Wandinneren schlucken nicht nur Lärm, sondern wirken als natürliche Wärmedämmung und als Feuchtigkeitsregulator. Die haufwerkporige Struktur des monolithischen, massiven Wandsystems verhindert den kapillaren Feuchtigkeitstransport. Aufsteigende Nässe oder Frostschäden sind ausgeschlossen und Mikroorganismen finden in dieser durch und durch trockenen Barriere keinen Lebensraum.
 
 Spitzenwerte in Wärmedämmung, sowie optimaler Schallschutz bei verhältnismäßig hoher Tragfähigkeit und Festigkeit kennzeichnen das Wandsystem.
 
 Gebäudewände im Allgemeinen und Außenwände im Besonderen werden auch als die „dritte Haut des Menschen” bezeichnet. Diesen hohen Anspruch erfüllt die Poraform-Wand in allen entscheidenden Disziplinen dank monolithischer Ausführung. Einer der markantesten Vorteile der massiven Leichtbetonwand ist der ausgezeichnete Schallschutz.
 Unzählige Luftporen im Inneren des Blähglasgranulates Poraver, dem Grundstoff von Poraform, ist es zu verdanken, dass Umweltlärm von draußen effektiv abgehalten wird.  Die durchgängige Massivität, der großflächigen Poraform-Elemente, bürgt für die besondere Tragfähigkeit und damit für die langfristige Standsicherheit, der aus Poraform erstellten Objekte.
 Durch den hohen Vorfertigungsgrad wird eine enorm schnelle und exakte Rohbaumontage (1 Tag = 1 Stockwerk) ermöglicht, bei der praktisch kein Bauschutt anfällt. Da das Wandsystem weitgehend trocken auf die Baustelle geliefert wird, entfallen lange Austrocknugszeiten und der optimale Wärmedämmwert ist schnell erreicht.
 Die Materialharmonie der Wand und die fast fugenlose Bauweise machen Objekte aus Poraform nahezu wartungsfrei und unterstützen aktiv die Bemühungen um die Nachhaltigkeit beim Bauen und Leben.
 
 www.poraver.de
 
 
 Wandintegriertes Deckenauflager mit gedämmter Schürze für schalungsfreien Ringankerverguss.
 
 
 Als Sonderausstattung können Rollladenkästen werkseitig eingebaut werden. Sie sind hochwärmedämmend und statisch belastbar.
 
 
 Auch die Gurtwicklung ist berücksichtigt und hat Platz in der passgenauen Aussparung.
 
 
 Die Wandelemente sind mit einem standardisierten Elektro-Leerrohr-System mit werkseitig eingebauten, VDE-geprüften Geräteverbindungsdosen (Leerdosen) ausgestattet.
 
 
 Auch der nachträgliche Einbau von Elektrodosen ist problemlos möglich.
 
 
 Am Fußpunkt sind die Wandelemente mit einem horizontalen Installationskanal ausgestattet, für den schnellen, geschützten Einbau von Installationsleitungen.
 
 
 Poraform-Wandelemente werden objektbezogen hergestellt, inklusive der geplanten Wandöffnungen und Installationskanäle. Die maximalen Abmessungen sind: 6,00 m Länge, 3,00 m Höhe und 0,375 m Dicke.
 
  
 Das Massivwandsystem Poraform hat schon viele Bauherren und Bauunternehmer überzeugt, weil neben der schnellen Bauweise vor allem der gute Wärmedämmwert ein Vorteil ist, der sich positiv auf das Bankkonto des Bauherren auswirkt. Außerdem werden durch den rein mineralischen Baustoff Kunden mit einem ausgeprägten ökologischen Bewusstsein angesprochen. Beim Hausbau sind ökonomische und ökologische Effekte eng miteinander verzahnt: Wärmeschutz heißt Umwelt schonen und Heizkosten senken. Das Energieeinsparpotenzial kommt bei Poraform bereits vom ersten Tag an zum Tragen, da das Wandsystem weitgehend trocken angeliefert und montiert wird. Dadurch entfallen Austrocknungszeiten.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren