Schulsanierung in Brandenburg - Saubere Luft für gesunde Kinder

Zur Zeit werden vor allem Schulen und Kindergärten modernisiert – und ökologische Baukonzepte stehen hoch im Kurs. In Brandenburg wurden jetzt drei Gebäudeteile der Wilhelm-Busch-Schule im Stadtteil Görden nachhaltig saniert. Dazu gehörte die Dacheindeckung mit ClimaLife-Dachsteinen. Sie neutralisiert Luftschadstoffe aus Verkehr, Heizung und Industrie.
 
 

 

Die beiden Hauptgebäude der Schule sind durch Turnhallen verbunden. 450 Schüler können aufatmen: Denn die neue Eindeckung mit ihren umwelt-aktiven „ClimaLife“-Dachsteinen von Nelskamp reduziert die Schadstoffe aus der Luft und verringert so die Gefahr von Atemwegserkrankungen. Immerhin sind es mehr als 4.000 Quadratmeter Dachfläche. Das spezielle Titandioxid in der Oberfläche neutralisiert pro Jahr so viel gesundheitsgefährdende Stickoxide, wie sie von 20 EURO-4-Pkw mit durchschnittlicher Laufleistung erzeugt werden. Als Katalysator wandelt das Titandioxid die Stickoxide in wasserlösliches Nitrat um – es wird unter anderem für Pflanzen im Nährstoffkreislauf benötigt. „Das funktioniert ein Dachleben lang, nur mit Hilfe der Sonne und ohne Nebenwirkungen“, erläutert Mario Nossol von den Dachziegelwerken Nelskamp. Der nächste Regen wäscht die unschädlichen Stoffe und andere Schmutzteilchen von der porenarmen Mikrobeton-Oberfläche einfach ab – die Dachflächen bleiben dauerhaft sauber, wie frisch gedeckt.

 

Schulleiter Dirk Ulrich: „Die Verantwortung für unsere Schüler geht über den Unterricht hinaus und endet nicht mit der Pausenklingel. Deshalb haben wir uns für diese Eindeckung entschieden. Umweltschutz sollte immer so einfach sein.“

 

----------------------------------------------------------

 

Bild-Hinweis:

 

[09-32_Schule]

 

Gesündere Luft: Die 4.000 Quadratmeter ClimaLife-Dachsteine auf der Wilhelm-Busch-Schule neutralisieren jährlich die Schadstoffe aus den Abgasen von 20 Pkw (EURO 4).

 

Foto: Nelskamp

 

 

[09-32_Dach]

 

Neues Dach in klassischer Optik: „Finkenberger Pfannen“ auf dem Schulgebäude aus den 40er Jahren mit gleichmäßiger Wellenstruktur.

 

Foto: Nelskamp

 

 

[09-32_Hof]

 

Photokatalyse und Photosynthese auf dem Pausenhof: Die umwelt-aktive Dacheindeckung beseitigt Schadstoffe aus der Luft, Bäume sorgen für Sauerstoff.

 Foto: Nelskamp

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren