So lässt es sich zu Hause gut arbeiten

Immer mehr Arbeitgeber räumen ihren Angestellten – wenn es die Tätigkeit zulässt - die Möglichkeit ein, ab und an von zu Hause aus zu arbeiten. Wer zu dieser Gruppe gehört, sollte sich seinen Arbeitsplatz natürlich auch so einrichten, dass er in einer angenehmen Atmosphäre effizient arbeiten kann.

Noch wichtiger ist das, wenn man sich als Freiberufler selbstständig macht. Extra einen Büroraum anzumieten, ist in der Frühphase der Selbstständigkeit oft ein zu hoher Kostenfaktor, so dass es sinnvoll ist, zunächst im Home-Office zu arbeiten. Gerade, wenn die berufliche Existenz davon abhängt, ist ein gut eingerichtetes Büro essentiell. Doch was macht einen solchen Raum aus?

Den richtigen Raum auswählen

Im Idealfall sollte man sein Home-Office in einem Raum einrichten, der dann ausschließlich der Arbeit dient. Die Gefahr, sich ablenken zu lassen, ist in den eigenen vier Wänden sehr groß, besonders dann, wenn das Home-Office Neuland darstellt. Eine klare räumliche Trennung von Wohn- und Arbeitsbereich hilft dabei, diese Trennung auch mental zu vollziehen. Wenn man dann in seinem Arbeitszimmer sitzt, kann man sich so leichter auf seine Tätigkeit konzentrieren und seine Effizienz dadurch merklich steigern.

Für gute Beleuchtung sorgen

Der Schreibtisch sollte möglichst direkt an einem Fenster aufgestellt werden, damit man bei der Arbeit ausreichend mit Licht versorgt wird. In der Anfangszeit wird das jedoch nicht reichen, sprich man wird die eine oder andere Überstunde machen müssen. Es ist also auch sehr wichtig, für eine angenehme Beleuchtung durch Lampen zu sorgen, damit die Arbeit auch zu vorgerückter Stunde leicht von der Hand geht.

Schreibtisch und Stuhl

Damit alle wichtigen Geräte wie Computer, Drucker oder Telefon darauf Platz finden, braucht der Schreibtisch natürlich eine gewisse Größe. Außerdem empfiehlt es sich, den Tisch an die eigene Körpergröße anzupassen. Eventuell muss man dafür ein verstellbares Modell kaufen. Das bedeutet zwar Mehrkosten, lohnt sich aber wegen des angenehmeren Arbeitens.

Noch wichtiger ist ein ergonomischer Stuhl, auf dem man in verschiedenen Positionen bequem sitzen kann. Dass dieser auf jeden Fall verstellbar sein muss, versteht sich von selbst. So beugt man Leiden wie Verspannungen oder Kopfschmerzen vor. Egal, wie gut der Stuhl ist: Ab und zu sollte man auch aufstehen und sich Bewegung verschaffen.

Genügend Stauraum schaffen

Ordnung ist das halbe Leben – im Home-Office vielleicht sogar noch mehr. Damit man wichtige Unterlagen stets griffbereit hat, sollte man bei der Einrichtung auf keinen Fall ein Regal oder einen Schrank vergessen, in dem man seine Akten und Ordner verstauen kann.

Dekorative Elemente

Besonders dann, wenn man in seinem Büro auch Kunden empfangen möchte, sollten dekorative Elemente wie Pflanzen oder Bilder nicht fehlen. Aber auch das eigene Wohlbefinden lässt sich durch eine ansprechende Atmosphäre steigern. Ist der Raum auch für den Kundenverkehr gedacht, sollt es neben außerdem eine kleine Sitzgruppe geben, an der man seinem Geschäftspartner gegenüber sitzen kann.

Technische Ausstattung

An die wichtigsten technischen Geräte und Einrichtungen denkt wohl jeder, der sich ein Büro einrichten will, automatisch. Ein PC, ein Telefon und eine stabile Internetverbindung sind fester Bestandteil jedes Büros. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass viele Gründer Unternehmensprozesse, die nicht direkt mit dem Kerngeschäft zu tun haben, unterschätzen und dann Probleme bekommen. Um das zu verhindern, sollte man sich eine spezielle Software zulegen, die solche Prozesse vereinfacht. So geht weniger Zeit für Dinge wie Buchhaltung oder Auftragsbearbeitung verloren – und gerade in der Anfangsphase ist Zeit ein sehr wertvolles Gut.

 

Copyright des Bildes ist © bikeriderlondon/ Shutterstock

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren