Stadtvilla im Berliner Umland | Hausbesichtigung am 19./20. Dezember in 15344 Strausberg

Berlin. Eine Stadtvilla ist wohl das größte Geschenk, das sich eine Familie zu Weihnachten machen kann. Am vierten Adventswochenende öffnet Roth-Massivhaus in Strausberg eine Villa „Lugana“ vor Einzug der Bewohner für Hausbauinteressierte. Wunderbar lässt sich die Besichtigung des repräsentativen Wohnhauses mit einem Winterspaziergang am glasklaren Straussee oder mit einer Fahrt auf der in Europa einzigartigen Personen-Seilfähre verbinden.

Durch den kubischen Baukörper und zwei Vollgeschosse bietet der Entwurf „Lugana“ viel Wohnfläche. Den Bauherren der Strausberger Stadtvilla stehen rund 150 Quadratmeter zur Verfügung. Gebaut und technisch ausgestattet wird ihr neues Heim gemäß KfW-Effizienzhaus-Standard 55 – gut für Umwelt und Haushaltskasse. Den Grundriss passte Roth Massivhaus individuell an.

Charakteristisch für den zeitlos schönen Entwurf sind lichtdurchflutete Räume – dank großzügiger Fenstergeometrie und zweigeschossigem Erker. Akzente an der Fassade setzen farblich abgesetzte Faschen und Bauchbinde sowie französische Balkone.

Das Erdgeschoss wird vom offenen Wohn-Ess-Bereich dominiert. Mit Küche nimmt er mehr als 50 Quadratmeter ein. Künftiger Lieblingsplatz der Familie ist der Erker. Von hier lässt sich zu jeder Jahreszeit der Blick in den Garten genießen. Das Raumangebot in dieser Ebene rundet ein Gästebad mit Dusche ab.

In der oberen Etage befinden sich die Rückzugszonen der Bewohner: zwei geräumige Kinder- sowie das Elternschlafzimmer. Auch an eine separate Ankleide ist gedacht. Das Familienbad erfreut Kinder und Eltern mit einer großen Wanne, bodentiefer Dusche. Praktisches Detail ist das Wäscheabwurfsystem direkt in den darunter liegenden Hauswirtschaftsraum.

Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe gewinnt Energie aus der Umgebungsluft und sorgt im Winter für wohlige Wärme, im Sommer für angenehme Kühle.

Bevor das Haus an die Bewohner übergeben wird, haben Bauinteressierte am 19. und 20. Dezember in 15344 Strausberg die Möglichkeit, sich vom Entwurf „Lugana“ ein Bild zu machen (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen). Die Türen sind jeweils zwischen 13.00 und 16.00 Uhr geöffnet, die Anfahrt ist beschildert.

 

Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c
12681 Berlin

Tel.: (030) 54 43 73 10
Fax: (030) 54 43 73 33

E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

 

Eine Stadtvilla vom Typ „Lugana“ (Abb. ähnl.) kann am Wochenende in 15344 Strausberg besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 1.750 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren