Urlaubsflair im eigenem Haus - Stadtvillenbesichtigung am 7./8. Juni in 14612 Falkensee

Berlin. Derzeit entsteht in Falkensee am nordwestlichen Rand Berlins eine Stadtvilla, die Klarheit und noble Eleganz mit mediterranem Flair verbindet. Die Firma Roth-Massivhaus erfüllte mit dem anspruchsvollen Entwurf Verona die hohen Anforderungen der Bauherren: Ein zeitlos schöner Baukörper, genügend Platz auch für die kleinen Dinge des Lebens und niedrige Betriebskosten. 
 
Gleich zwei Erker bestimmen das äußere Erscheinungsbild dieser Stadtvilla. Während ein Erker über Erd- und Obergeschoss führt, ermöglicht der zweite in der oberen Etage den Freisitz. Farblich abgesetzte Laibungen und Faschen sowie Sprossenfenster setzen Akzente. 
 
Der offen gestaltete Grundriss und eine Wohnfläche von 178 Quadratmetern auf zwei Etagen lassen keine Wünsche offen. Das gastfreundliche Erdgeschoss wird vom mehr als 50 Quadratmeter großen Wohn-Ess-Bereich mit offener Küche dominiert. Zahlreiche bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume. In der kalten Jahreszeit lockt der Kamin zum gemütlichen Beisammensein. 
 
Zwei Kinderzimmer, jeweils mehr als 20 Quadratmeter groß, der elterliche Schlafbereich mit Balkon und die Wellness-Oase mit Sauna befinden sich im Obergeschoss. Für Komfort im Alltag sorgt der Wäscheabwurfschacht. 
 
Eine moderne Sole/Wasser-Wärmepumpe nutzt die kostenfrei verfügbare Energie aus der Erde und sorgt bei dauerhaft niedrigen Betriebskosten für Heizwärme und Warmwasser. Im Sommer kühlt die Anlage sogar. 
 
Diese Villa Verona kann am kommenden Wochenende in der Holbeinstraße 14 in 14612 Falkensee besichtigt werden. Das Haus ist am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 13.00 und 16.00 Uhr für Interessenten geöffnet. Die Anfahrt ist beschildert. 
 
 
Bau- GmbH Roth 
Allee der Kosmonauten 32c 
12681 Berlin 
 
Tel.: (030) 54 43 73 10 
Fax: (030) 54 43 73 33 
 
E-Mail: info@roth-massivhaus.de'; // -->  
Internet: www.roth-massivhaus.de 
 
Foto: Roth-Massivhaus 
 
Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 1.400 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden. 

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.