Wie plane ich meine Küche?

Wenn es um die Frage der neuen Küchen Gestaltung geht, dann werfen sich viele wichtige Aspekte auf, die bei der Planung unbedingt beachtet werden sollten. Grundsätzlich lässt sich die Küchenplanung in drei Schritte einteilen: Vorbereitung und Auswahl, Platzierung der Produkte und Umsetzung der Planung. Neben einer funktionellen und hochwertigen Einbauküche darf natürlich auch das gewisse Extra des individuellen Einrichtungsstils nicht fehlen. Wie viel Platz darf die neue Küche einnehmen? Welche Geräte und Materialien werden benötigt? Und welche zusätzlichen Designelemente sollen vorhanden sein?

Lesen Sie jetzt wichtige Anregungen und Tipps zur Auswahl und Umsetzung Ihrer neuen Küche!
 

Vorbereitung und Auswahl mithilfe des 3D- Küchenplaners von Plana
Damit bei Ihrer Küchenplanung erst gar keine Fehler entstehen, hat Plana Küchenland einen kostenlosen 3D-Küchenplaner entwickelt, um Ihnen die Vorbereitung so angenehm wie möglich zu gestalten. Mithilfe des Küchenplaners können Sie einfach und praktisch eine erste Auswahl an Designelementen, Materialien und benötigten Geräten treffen. Dank der 3D Animation kann der verfügbare Platz für die Küche geplant, Maß und Anschluss kalkuliert und das Budget im Überblick gehalten werden.

Es ist hilfreich, wenn die gewählten Küchenelemente ausbaufähig sind und die Möglichkeit einer späteren Anpassung an den entsprechenden Küchenraum besteht. So planen Sie langfristig und zukunftsorientiert, um auf Veränderungen in Ihren Räumen agieren zu können.

.
Platzierung der Produkte

Sobald das grobe Gerüst der Küche geplant wurde, können Sie mit der Platzierung der Produkte und Küchengeräte beginnen. Bei der Planung können Sie nun Anschlüsse genau einkalkulieren und sich einen guten Überblick über die gesamte Küche verschaffen, denn je kleiner die Küche, desto genauer sollten die benötigten Geräte ausgewählt werden. Hier steht die Funktionalität eindeutig an erster Stelle! Ästhetische Design- Elemente sind zum anschließenden Platzieren gedacht.
 

Die Planung in die Tat umsetzen
Mithilfe des 3D- Küchenplaners von Plana haben Sie nun einen guten Überblick über die benötigten Materialien, Schranktypen und Küchengeräte sowie Design-Elemente bekommen und nun fehlt nur noch die Umsetzung in die Tat! Damit der Tag der Lieferung nicht allzu stressig wird, sollte die Bestellung rechtzeitig erfolgen und für Sie ein planbares Zeitfenster lassen. Es ist wichtig bei der Bestellung auf die einzelnen Details wie korrekte Maße, Materialien und Extras zu achten, damit falsche Lieferungen und Fehler im Aufbau vermieden werden.

 

 

 

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren