Wohnen wie im Urlaub - Hausbesichtigung am 25./26. Juli in 15370 Fredersdorf, Brandenburg

Berlin. Friesenhäuser erfreuen sich nicht nur im Norden Deutschlands großer Beliebtheit. Diese besondere Baukunst mit markantem Friesengiebel vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit und Gemütlichkeit. Die Bauherrenfamilie dieses Entwurfes hat sich ihren norddeutschen Wohntraum in Fredersdorf, Brandenburg, östlich von Berlin erfüllt. 
 
Der Hausexperte Roth-Massivhaus stand den Bauherren in jeder Bauphase beratend zur Seite. Individualität wird beim Unternehmen groß geschrieben, vor allem bei der Grundrissplanung. Ein Rundgang durch das 150 Quadratmeter große Einfamilienhaus mit hanseatischem Charme ist am kommenden Wochenende möglich. 
 
Das zweigeschossige Friesenhaus ist traditionell verklinkert. Der klar strukturierte Grundriss wirkt besonders durchdacht: Gleich hinter dem Eingangsbereich befindet sich das Gäste-WC, es folgt der Hauswirtschaftsraum. Eine doppelflügelige Tür führt in den offenen lichtdurchfluteten Wohn-Küchen-Ess-Bereich. Praktisch ist der weitere Eingang direkt in die Küche. Der Erker im symmetrisch angeordneten Wohnbereich sorgt für eine besondere Atmosphäre. 
 
Im Obergeschoss wird die Großzügigkeit des Hauses durch die Galerie unterstrichen. Hier befinden sich der Schlafbereich der Eltern, zwei Kinderzimmer sowie ein Komfort-Bad mit einer über Eck gemauerten Badewanne und Walk-In Dusche. Besonderes Highlight ist das große Erkerzimmer, welches als Ankleideraum dient. Eine Raumspartreppe führt weiter zum ausgebauten Spitzboden. 
 
Die Fußbodenheizung sorgt im gesamten Haus für ein behagliches Wohngefühl. In Kombination mit einem Gasbrennwertsystem werden auf Dauer niedrige Betriebskosten erzielt. 
 
Herzlich willkommen am 25. und 26. Juli in 15370 Fredersdorf (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen). Das Friesenhaus ist jeweils zwischen 13.00 und 16.00 Uhr für Interessenten geöffnet. Die Anfahrt ist beschildert. 
 
Bau- GmbH Roth 
Allee der Kosmonauten 32c 
12681 Berlin 
 
Tel.: (030) 54 43 73 10 
Fax: (030) 54 43 73 33 
 
E-Mail: info@roth-massivhaus.de 
Internet: www.roth-massivhaus.de 
 
Mit einem Friesenhaus werden maritime Wohnträume wahr (Abb. ähnl.). Dieser Entwurf kann am Wochenende in Fredersdorf, Brandenburg, besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus 
 
Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 1.600 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden. 

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.