Zertifiziertes StoSil-Sortiment - Natürlich schimmelfrei

Wegen ihres pH-Wertes wirken silikatische Beschichtungen von Natur aus fungiziet  und äußerst schimmelresistent. Sto stellte jetzt ein solches Innenraum-Programm vor, das komplett von der Grundierung bis zur Farbe auf Silikat basiert - und mit dem natureplus-Siegel ausgezeichnet wurde.
 
 
 

Gesund und ästhetisch: Silikatische Farben und Putze vereinen technische Vorteile wie hohe Schimmelresistenz mit einer großen Bandbreite an gestalterischen Möglichkeiten. Das Innenraum-Programm StoSil reicht von der Grundierung bis zur Farbe und ist mit dem natureplus-Zertifikat ausgezeichnet.

 


 

Generell gelten zwei Anforderungen an Innenräume: Sie sollen schimmelfrei und schön sein. Mit silikatischen Beschichtungen lässt sich beides erfüllen. Durch die hohe Dampfdiffusionsoffenheit der Silikate können Feuchtigkeitsspitzen gut aufgefangen werden, und durch ihre hohe Alkalität (ph-Wert ca. 11) fehlt den Sporen die Wachstumsgrundlage – ohne Fungizide (Giftstoffe gegen Pilze). Damit hat Schimmel kaum eine Chance. Außerdem ist aufgrund der Variationsbreite bei Struktur und Farbigkeit nahezu jede gestalterische Idee möglich. Dies gilt für die Produktreihe StoSil, da sie einen komplett silikatischen Aufbau von der Grundierung bis zur Innenfarbe ermöglicht.

 

Moderne Rezepturen sorgen für eine einfache Verarbeitung: Die aktuellen Produkte trocknen fleckenfrei auf, sind lagerstabil und bereits werkseitig verarbeitungsfertig eingestellt. Ohne Lösemittel, Weichmacher, Konservierungsmittel oder fogging-aktive Substanzen belasten sie auch weder Umwelt noch Bewohner. Daher tragen alle Farben und Putze der StoSil-Reihe das natureplus-Zertifikat.

 

 

Innenputz: Scheiben, filzen, modellieren

 

Aus dem maschinengängigen Modellierputz StoDecosil entstehen – je nach Werkzeug – unterschiedlich gestaltete Optiken, von glatt bis strukturiert. Wegen des hohen Weißgrades kann er mit zarten Farbtönen deckend beschichtet oder (wie alle Produkte des StoSil-Sortiments) in zahlreichen Farbtönen des StoColor-Systems eingefärbt werden. Als silikatischer Vor-anstrich ist StoPrep Sil zu empfehlen. 

 

 

Schlussbeschichtung: Von glatt bis körnig

 

Für alle Untergründe ist die Innenfarbe „StoSil In“ mit stumpfmatter, glatter Oberfläche geeignet. Alternativ – oder als Lasurgrund – steht mit „StoSil Struktur“ eine Strukturfarbe im Angebot. Noch einen Schritt weiter bei dreidimensionale Oberflächen gehen Strukturbeschichtungen wie StoSil Decor. Ihre spritzputzähnliche Oberfläche zeigt eine feine bis mittlere Körnung. Die verarbeitungsfertige Lasur StoSil Patina, die für sehr anspruchsvolle, attraktive Wandgestaltungen in Lasurtechnik mit mineralischer Haptik entwickelt wurde, rundet das Programm ab. Mit ihr entstehen Wandoberflächen, bei denen „das Mineralische des Baustoffs“ sogar zu spüren ist, wenn man mit der Hand über die Wand streicht.

 

 

Rundum alkalisches System

 

Die alkalische Spachtelmasse „StoLevell In Clima“ ergänzt als ebenfalls alkalischer Baustoff die StoSil-Reihe. Wenngleich nicht silikatisch, fügt sich auch der Spachtel als natürlicher Baustoff mit hoher Schimmelresistenz perfekt in die Innenraum-Serie ein.

 

---------------------------------------------------------------------

 

Bildunterschriften:

 

Die Broschüre erläutert die Eigenschaften von Silikat-Farben und -Putzen wie Schimmelresistenz. Die Broschüre eignet sich besonders zur Information von Bauherren.

 

Foto: Sto AG

*Bitte beachten Sie das Copyright und die Urheberrechte! Keine Rechtsberatung! Keine Steuerberatung!
Keine Gewähr für Angaben, Preise sind unverbindlich und direkt beim Hersteller zu überprüfen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren